Fulda aktuell wird weltweit gelesen

+

So auch vor dem Eiffelturm in Paris. Schicken Sie uns Ihre Leserfotos mit "Fulda aktuell" von/vor den unterschiedlichsten Locations rund um den Globus

Fulda/Paris. "Fulda aktuell" ist  weltweit präsent – wie hier vor dem "Eiffelturm" in Paris. Unser Leser Carsten K. hat uns diese Aufnahme geschickt, als er diese Woche in der französischen Hauptstadt   unterwegs war.

Schicken Sie uns doch auch ein Leserfoto mit Fulda aktuell vor den unterschiedlichsten Locations rund um den Erdball - per Post oder per E-Mail an redaktion@fuldaaktuell.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fulda

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Fulda

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Fulda: Zahlreiche Verkehrsunfälle halten Polizei auf Trab
Fulda

Fulda: Zahlreiche Verkehrsunfälle halten Polizei auf Trab

Am Samstagabend und in der vergangenen Nacht kam es zu mehreren Verkehrsunfällen. Mehr dazu lesen Sie hier.
Fulda: Zahlreiche Verkehrsunfälle halten Polizei auf Trab
Klartext: Es geht um mehr als nur die Wurst
Fulda

Klartext: Es geht um mehr als nur die Wurst

Redakteur Christopher Göbel und seine Gedanken über den Wurst-Skandal um die Firma Wilke, der gerade die Republik beschäftigt.
Klartext: Es geht um mehr als nur die Wurst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.