Hessische DRK-Verdienstmedaille für ehrenamtliche Mitglieder des DRK Fulda 

  

Frank Graner, Karl-Heinz Klingelhöfer, Erika Krämer und Daniel Jahn für besonderes Engagement ausgezeichnet

Fulda - Im Rahmen einer Feierstunde wurden vier ehrenamtliche Mitglieder des DRK Fulda mit der Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Hessen ausgezeichnet. Der DRK-Landesschatzmeister Dr. Holger Grothe verlieh diese besondere Auszeichnung an Frank Graner und Karl-Heinz Klingelhöfer vom Ortsverein Tann, ebenso erhielten vom Ortsverein Marbach  Erika Krämer und  Daniel Jahn dieses Ehrenabzeichen.

Gratulationen kamen auch vom gesamten Präsidium des DRK-Kreisverbandes. Die Medaille erhalten ehrenamtliche Mitglieder, die sich in besonderer Weise oder durch hervorragende Unterstützung und Förderung der Rotkreuzarbeit besondere Verdienste erworben haben.

Dr. Grothe lobte in seiner Rede die jahrelange Treue zum DRK und die zahlreich ehrenamtlich geleisteten Stunden des Dienstes am Nächsten. Er gab seinem Dank und seiner Anerkennung hohen Ausdruck und überreichte allen Geehrten die entsprechende Verdienstmedaille und Urkunde.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bankmitarbeiterin in Fulda bewahrt Seniorin vor 30.000 Euro Verlust

83-Jährige aus Fulda wäre fast Opfer des "Enkeltricks" geworden / Dank des Polizeipräsidenten
Bankmitarbeiterin in Fulda bewahrt Seniorin vor 30.000 Euro Verlust

Künstlerisch-kulinarisches Event in Fulda mit Maffay und Schuhbeck

Benefizveranstaltung beim "XXXLutz Einrichtungshaus" in Fulda bringt 20.000 Euro für "Kleine Helden Osthessen"
Künstlerisch-kulinarisches Event in Fulda mit Maffay und Schuhbeck

Petersberger Bauern- und Spezialitäten-Markt auch in 2020

Unternehmerfrühstück der Gemeinde Petersberg mit Mitgliedern der Werbegemeinschaft "Einkaufswelt Petersberg"
Petersberger Bauern- und Spezialitäten-Markt auch in 2020

Leuchtende Kinderaugen: „Fuldaer Tafel“ verteilt Weihnachtsgeschenke

Die "Fuldaer Tafel" hat keinen Mangel an Weihnachtsgeschenk-Spenden. Die rund 950 Kinder, die die Tafel als Kunden hat, werden sich freuen.
Leuchtende Kinderaugen: „Fuldaer Tafel“ verteilt Weihnachtsgeschenke

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.