Am heutigen 8. Mai: DRK Fulda erinnert an Rotkreuz-Gründer Dunant

Henry Dunant wurde heute vor 192 Jahren geboren / Jugendrotkreuzler erzählt Historie in Video und Malwettbewerb

Fulda - Am heutigen 8. Mai jährt sich der Geburtstag des Rotkreuz-Begründers Henry Dunant zum 192mal. Im Rahmen des humanitären Völkerrechtes sind die Genfer Konventionen mittlerweile von 196 Staaten ratifiziert. Der siebenjährige Bela, der sich im Jugendrotkreuz engagiert, erzählt die Geschichte in einem Video: https://youtu.be/C7G_e6uiDxA.

Am 8. Mai 1828 wurde Rotkreuz-Begründer Henry Dunant geboren. Auf seine Initiative begann vor fast 160 Jahren die Geschichte der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, zu der inzwischen weltweit 196 nationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften gehören. Dunants Geburtstag wird alljährlich international als Weltrotkreuztag begangen.

Die Gräuel der Schlacht von Solferino machten Henry Dunant so zu schaffen, dass er sofort Freiwillige organisierte, die verwundeten und sterbenden Soldaten beider gegnerischer Kriegsparteien beistanden. Später reiste er durch ganz Europa und forderte Politiker und Militärs auf, eine Organisation zu gründen, die Kriegsverwundeten erste Hilfe brachte. Für seinen Einsatz zahlte der Idealist und Visionär persönlich einen hohen Preis. Doch veränderte er die Welt nachhaltig mit seinen Ideen: Das Internationale Rote Kreuz ist heute die größte humanitäre Organisation der Welt.

Anlässlich des Geburtstages verlost das DRK Fulda 15 "Media Markt"-Gutscheine á 50 Euro an Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren. Jeder, der noch bis zum 15. Mai ein Bild zum Thema „Rotes Kreuz“ malt und im Knotenpunkt, Karlstraße 13 in Fulda abgibt oder beim DRK Kreisverband Fulda e.V., St.-Laurentius-Straße 4, 36041 Fulda einsendet, nimmt an der Verlosung teil.

Motive können sein: Rettungswagen, Seniorenbereich, Erster-Hilfe, Jugendrotkreuz, Blutspende, Ehrenamt oder viele anderen Themen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Gutscheine werden auf drei Altersgruppen 6 bis 9 Jahre, 10 bis 12 Jahre und 13 bis 16 Jahre zu je fünf Gutscheinen verteilt.  

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Brand in Ried: Ursache und Schadenshöhe noch unklar

Feuer war am frühen Dienstagmorgen in Einfamilienhaus ausgebrochen
Brand in Ried: Ursache und Schadenshöhe noch unklar

Der "Fulda"-Besatzung einen Gruß übermitteln 

Appell des osthessischen Bundestagsabgeordneten Brand / Minenjagdboot derzeit vor Estland im Einsatz
Der "Fulda"-Besatzung einen Gruß übermitteln 

Sohn drin, Vater draußen: Kleiner Lauterbacher plötzlich allein im Zug

Achtjähriger ohne Papa von Bad Hersfeld nach Fulda unterwegs
Sohn drin, Vater draußen: Kleiner Lauterbacher plötzlich allein im Zug

Cabrioverdeck eines Mini Cooper S beschädigt

Polizei sucht Zeugen: Unbekannte schnitten in der Buttlarstraße mit einem spitzen Gegenstand in ein Cabrioverdeck.
Cabrioverdeck eines Mini Cooper S beschädigt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.