Fulda: Busfahrer missachtet Vorfahrt und kracht mit Skoda zusammen

Polizeistation Fulda meldet mehrere Unfälle... teilweise mit Schwerverletzten.

Fulda. Mehrere Unfälle meldet die Polizei Fulda:

Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf der B 27

Drei Schwerletzte und ein Gesamtsachschaden in Höhe von 31.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag, 5. Januar, gegen 15.15 Uhr auf der B 27 in Höhe Marbach.

Ein 18-jähriger junger Mann aus Bad Hersfeld befuhr mit seinem PKW, einem VW Golf, die B 27 aus Fahrtrichtung Hünfeld kommend in Fahrtrichtung Fulda. Etwa in Höhe von Marbach kam der junge Mann aus bislang nicht bekannten Gründen mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf die dortige Bankette, steuerte entgegen und schleuderte anschließend auf regennasser Fahrbahn in den Gegenverkehr. Dort kam es mit dem entgegenkommenden Pkw, einem Ford Mondeo Kombi, zu einem frontalen Zusammenprall.

Der 18-jährige Unfallverursacher, seine 58-jährige Mutter die sich als Beifahrerin mit im Pkw befand, und auch der Fahrer des Ford Mondeo, ein 51-jähriger Mann aus Fulda, wurden bei dem Frontalzusammenstoß alle schwerverletzt und in angrenzende Krankenhäuser eingeliefert. Der Zustand aller verletzten Personen zum Berichtszeitpunkt ist jeweils stabil, es besteht keine Lebensgefahr.

Zur Bergung der Schwerverletzten waren insgesamt drei Rettungswagen und ein Notarztwagen an der Unfallstelle eingesetzt.

Beide Pkw waren so stark beschädigt, dass diese jeweils durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden mussten. Auch die durch den Unfall stark verschmutzte Fahrbahn musste mit schwerem Gerät gesäubert werden.

Die B 27 war im Bereich der Unfallstelle für ca. 2 ½ Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde in beide Fahrtrichtungen umgeleitet.

-----

Auffahrunfall wegen Unachtsamkeit

Eine leichtverletzte Person und ein Gesamtsachschaden in Höhe von 2.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag, 5. Januar, gegen 10.30 Uhr in Fulda in der Petersberger in Höhe Anschlussstelle zur B 27.

Ein 47-jähriger Mann aus Fulda befuhr mit seinem Pkw, einem Seat Alhambra, die Petersberger Straße aus Fahrtrichtung Fulda kommend in Fahrtrichtung Petersberg.

In Höhe der B 27 schaltete die Lichtzeichenanlage von Rotlicht auf Grünlicht. Als der vor dem 47-Jährigen befindliche Pkw, ein Seat Ibiza, bereits beim Anfahren war, fuhr der 47-Jährige, vermutlich aus Unachtsamkeit, auf.

Durch den Zusammenstoß wurde die Fahrerin des Seat Ibiza, eine 35-jährige Frau aus Hofbieber, leichtverletzt. Sie klagte über Kopf-und Nackenschmerzen.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit.

-----

Verkehrsunfall mit Linienbus / 20.000 Euro Sachschaden / keine Verletzten

Ein 36-jähriger Mann aus Fulda, befuhr mit einem Linienbus in Fulda – Haimbach die Eichhornstraße in Fahrtrichtung Rodges. In Höhe der Straße Röthweg missachtete der 36-Jährige Busfahrer jedoch die Vorfahrtsregel „Rechts vor Links“ und es kam zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw, Skoda Fabia, der aus dem Röthweg kommend nach links in die Eichhornstraße abbiegenden wollte.

Glücklicherweise wurden weder der Unfallverursacher, noch die Fahrerin des Skoda Fabia, eine 50-jährige Frau aus Fulda, verletzt.

An dem Linienbus und an dem Pkw entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Der Pkw wurde durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen.

-----

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Freitag, 5. Januar, gegen 20.30 Uhr wollte eine 57-jährige Frau aus Eichenzell mit ihrem Pkw, einem Daimler C 180 Kombi, in Eichenzell von der Munkenstraße in die Wilhelmstraße abbiegen. Beim Abbiegen jedoch stieß sie gegen einen Pkw, Skoda Fabia, eines 26-jährigen Mannes aus Schmalnau, der die Wilhelmstraße in Fahrtrichtung Munkenstraße befuhr.

Glücklicherweise wurde durch den Zusammenstoß niemand verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 7.500 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Nicolas Armer

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Musik für jeden Anlass: Gesamtausgabe von Clara Franz erschienen

Die Fuldaer Komponistin Clara Franz hat ihre Werke in einer Gesamtausgabe zusammengefasst und in Buchform herausgebracht.
Musik für jeden Anlass: Gesamtausgabe von Clara Franz erschienen

Klartext: Zur Weihnachtszeit ausnahmsweise in Reimform

Redakteur Christopher Göbel hat seinen Klartext zum bevorstehenden Weihnachtsfest als Gedicht verpackt.
Klartext: Zur Weihnachtszeit ausnahmsweise in Reimform

Kinoscout-Kritik: Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen 

Die Phantastische Tierwesen-Filmreihe geht weiter. Fulda aktuell-Redakteurin Antonia Schmidt hat sich Grindelwalds Verbrechen angeschaut.
Kinoscout-Kritik: Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen 

Start für neues landesweites Projekt: "Hin zum Mehr!" - Biologische Vielfalt für Hessen

In Hessen startet ein landesweites Projekt, das die biologische Vielfalt erhalten und fördern soll.
Start für neues landesweites Projekt: "Hin zum Mehr!" - Biologische Vielfalt für Hessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.