Fulda wird wieder zum Zentrum der Glut

+

Anfang August wird in Fulda wieder gegrillt, was das zeug hält, wenn 50 Teams zum "Deutschen Grillkönig 2019" gekürt werden wollen.

Fulda - Am 3. und 4. August ist es wieder so weit: Das „Zentrum der Glut“ öffnet seine Pforten auf dem Messe-Gelände in Fulda. Fast 50 Teams grillen wieder um den Titel „Deutscher Grillkönig 2019“. Die Deutsche Grillmeisterschaft wird erstmalig über zwei Tage ausgetragen. Die Amateurklasse hat am Samstag zwei Abgaben, einmal den Schweinenacken mit Beilage und Fisch mit Beilage.

Sonntags dürfen die Amateurteams Rehkeule mit Beilage und Dessert mit Beilage grillen. Die Profiklasse hat wie jedes Jahr zwei Gänge mehr zu zubereiten. Samstags muss der Schweinenacken mit Beilage und der Fisch mit Beilage abgegeben werden. Sonntags wird als erstes der Gang Kalb mit Beilage zu zubereitet, danach die Rehkeule mit Beilage, als vorletzten Gang gibt es etwas vegetarisches mit Beilage vom Grill. Zu guter Letzt dürfen die Profiteams ihr Können bei dem Dessert unter Beweis stellen.

Die Veranstaltung fängt wie jedes Jahr Samstags um 10 Uhr an, vor Ort ist wieder ein vielfältiger Fachmarkt vorhanden. Von 10 bis 15 Uhr findet die Juryschulung statt, die öffentliche Vereidigung der Juroren findet um 17 Uhr vor der Bühne statt. Da der Wettkampf auf zwei Tage verteilt wurde, findet die Siegerehrung am Sonntag gegen 16.30 statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Singflut" aus Burghaun auf Platz 3 des Chorwettbewerbs

Bis ins Finale hat es der Frauenchor "Singflut" aus Burghaun beim hr-Chorwettbeweb "Singt euren Song" geschafft. Gewonnen hat auf dem Hessentag "Borussia Sängergruß" aus …
"Singflut" aus Burghaun auf Platz 3 des Chorwettbewerbs

Auf 522 Kilometern: Wenn Cola, Kaffee und Chips zum Festmahl werden

Der Hainzeller Läufer Sascha Gramm lief jetzt den Ultramarathon  The Track in Australien. Er bezwang 522 Kilometer über Berge und Steine.
Auf 522 Kilometern: Wenn Cola, Kaffee und Chips zum Festmahl werden

Unvergessliches Event: Zehn Jahre Lange Nacht der Fußballabteilung der FT Fulda

Seit zehn Jahren feiert die Fußballabteilung der FT Fulda die Lange Nacht. Fulda aktuell blickt mit den Organisatoren zurück.
Unvergessliches Event: Zehn Jahre Lange Nacht der Fußballabteilung der FT Fulda

Pferd wird von Weide in Tann gestohlen

Die Besitzerin hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.
Pferd wird von Weide in Tann gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.