1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Fulda zwitschert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fulda. Das Stadtschoss ist noch ein Stck digitaler geworden". Viele nutzen inzwischen den Dienst Twitter" im Internet. N

Fulda. Das Stadtschoss ist noch ein Stck digitaler geworden". Viele nutzen inzwischen den Dienst Twitter" im Internet. Nun hat auch die Stadt Fulda den Dienst fr sich entdeckt. Wir mchten alle Mglichkeiten nutzen, um uns auch in den neuen Medien gut zu positionieren", erklrt Fuldas Verwaltungschef Gerhard Mller. Zwar ist der Dienst nur auf 140 Zeichen begrenzt, doch sollen in der Krze alle wesentlichen Informationen enthalten sein. Gerade die jungen Internet-Nutzer nehmen krzere Informationen viel besser wahr", erlutert Magistratspressesprecher Michael Schwab.

Botschaft wird schnell bermittelt

Interessant an diesem Dienst ist vor allem die Aktualitt, da die Texte relativ kurz sind und deshalb schnell verffentlicht werden knnen. Beispiele fr die rasante Informationsweitergabe ist die Notwasserung des Airbus A320 auf dem Hudson River in New York oder das Erdbeben in Haiti. Die Stadt hat mit einem Hinweis zum Thema Ausbau der Bahnstrecke Fulda-Frankfurt" auf Twitter begonnen.

Follower und Following

Die Nachrichten in Twitter werden nach Erscheinung chronologisch nacheinander angezeigt. So ist die aktuellste Meldung immer an erster Stelle zu finden. Dies bietet eine gute Mglichkeit, sprichwrtlich immer am Ball zu bleiben", wie OB Mller betont. In der Twitter-Sprachwelt tauchen viele englische Wrter auf: Follower" ist eines davon. Damit wird ein Abonnent bezeichnet, der sich die Nachrichten eines Twitter-Nutzers abonniert. So kann jeder, der sich beim Dienst Twitter angemeldet hat, die Nachrichten der Stadt Fulda followern". Als Following" werden dann die bezeichnet, denen man selbst folgt. Die einzelnen Nachrichten nennen sich Tweets" was auf Deutsch so viel wie zwitschern" bedeutet.

Fulda auf Twitter

Wer Twitter noch nicht kennt oder sich die Seite der Stadt Fulda ansehen mchte, kann sich unter www.twitter.com/Fulda ein Bild vom neusten stdtischen Angebot machen

Auch interessant

Kommentare