Solidarität mit Paris: Um 12 Uhr läutet die Marienglocke des Fuldaer Domes 

+

Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber entsetzt über den Großbrand von Notre Dame

Fulda - Auch der neue Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber ist entsetzt vom Großbrand der Kirche Notre Dame in Paris. Fulda werde am heutigen Mittag ein Zeichen der Solidarität setzen und um 12 Uhr die Marienglocke des Domes läuten lassen.

Gerber schreibt: „Zusammen mit vielen Menschen auf der ganzen Welt haben auch die Gläubigen im Bistum Fulda mit großer Bestürzung die Nachricht vom Brand der Kathedrale in Paris vernommen. Dankbar sind wir allen, die sich derzeit unter Einsatz ihres Lebens um die Löscharbeiten bemühen und die dabei vielfältige Unterstützung von staatlicher und ziviler Seite erfahren Unsere Solidarität gilt in besonderer Weise Erzbischof Michel Aupetit und den Gläubigen im Erzbistum Paris sowie allen, für die diese Kathedrale ein wichtiger Ort des Innehaltens und der Besinnung geworden ist.

In diesem Jahr gedenkt das Bistum Fulda der Anfänge des Christentums hier in der Region vor 1275 Jahren. Der Blick auf die Geschichte zeigt, dass es schon damals ein Projekt von Menschen unterschiedlicher Völker Europas war, welches die Kirche hier hat wachsen lassen. Möge der nun anstehende Wiederaufbau von Notre Dame ebenfalls zum Zeichen der Einheit und des gemeinsamen Weges der Völker Europas werden. Aus der brennenden Kathedrale konnte mit der Dornenkrone eine wichtige Reliquie gerettet werden. Wir dürfen dies bei allem Schrecken auch als mahnenden Impuls vestehen, uns als Kirche neu auf den auszurichten, für den diese Dornenkrone steht, Jesus Christus. Gerne verbinden wir uns in diesen österlichen Tagen im fürbittenden Gebet mit den Menschen in Paris und mit allen, die einen wertvollen Verlust zu beklagen haben.

Als Zeichen der Solidarität läutet am heutigen Tag um 12 Uhr die Marienglocke des Hohen Domes zu Fulda.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zeugen gesucht: Verkehrsunfallflucht in Hünfeld

Am Mittwoch kam es in Hünfeld zu einer Beschädigung an einem geparkten Fahrzeug. Die Polizei bittet um Hinweise.
Zeugen gesucht: Verkehrsunfallflucht in Hünfeld

B 27 gesperrt: Verkehrsunfall mit drei Pkw bei Eichenzell

Aufgrund von Bergungsarbeiten ist derzeit die B 27 in Richtung Fulda gesperrt. Um 17.30 Uhr hatte sich zuvor bei Eichenzell ein Unfall mit drei Pkw ereignet.
B 27 gesperrt: Verkehrsunfall mit drei Pkw bei Eichenzell

LKW-Unfall auf der BAB 7 bei Fulda: Vollsperrung aufgehoben

Der LKW hatte Möbelteile gelagert, die über alle Fahrbahnen verteilt wurden.
LKW-Unfall auf der BAB 7 bei Fulda: Vollsperrung aufgehoben

Festnahme eines international gesuchten Straftäters in Rumänien

Der Betrüger war auch in Osthessen aktiv. Er hatte sich nach seinen Taten ins Ausland abgesetzt.
Festnahme eines international gesuchten Straftäters in Rumänien

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.