Fuldas Sozialgerichtsdirektor Carsten Schütz als "Jackpot-Meister" im hr-Fernsehen

+
Carsten Schütz

47-Jähriger aus Dipperz ist am Sonntagabend im hr-Fernsehen in der Quizshow "Die Jackpot-Jäger" zu bewundern

Fulda/Dipperz  - Eine große Herausforderung wartet auf Carsten Schütz aus Dipperz: Der 47-Jährige ist am Sonntag, 12. Mai, bei der Quizshow „Die Jackpot-Jäger“ im hr-fernsehen als Jackpot-Meister dabei. Die Sendung mit Moderator Jens Pflüger läuft  um 23 Uhr.

Als Jackpot-Meister hat Carsten Schütz eine ganz besondere Rolle: Er spielt allein gegen ein Team von drei Herausforderern, die Jackpot-Jäger. In dieser Sendung sind seine Gegner drei Spargelbauern aus Südhessen. Der Meister und die Jäger bekommen die Fragen gleichzeitig gestellt – wer zuerst richtig löst, bekommt die Punkte.

Carsten Schütz ist Direktor des Sozialgerichts Fulda und in verschiedenen Vereinen ehrenamtlich aktiv, zum Beispiel ist er Präsident eines Karnevalsvereins.

Der Weg zum Sieg führt für die Jackpot-Jäger und den Meister durch fünf Spielrunden. Etliche Fragen und Denkaufgaben rund um Hessen müssen sie beantworten. Mal müssen dafür Buchstaben in die richtige Reihenfolge gebracht werden, um etwa eine gesuchte Sehenswürdigkeit zu erraten. Bei anderen Aufgaben muss zum Beispiel ein Bilderrätsel gelöst oder auf einer verdrehten, leeren Hessenkarte ein Ort gefunden werden. Auch Glück und Pech gehören zum Spiel, denn bei der „Wand des Schicksals“ können die Kandidaten viele Punkte gewinnen – oder einfach so auf null zurückfallen. Nur wenn die drei Herausforderer am Ende mehr Punkte haben als der Meister, nehmen sie den Jackpot mit nach Hause.

Wenn Carsten Schütz es schafft, das zu verhindern, erhöht sich der Jackpot für die nächste Sendung – und die nächsten Kandidaten. Die Sendung wurde im vergangenen Monat im Funkhaus am Dornbusch in Frankfurt aufgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung: Schwerer Lkw-Unfall auf der A 7 bei Fulda

Die A 7 ist voraussichtlich noch den gesamten Vormittag wegen eines Lkw-Unfalls bei Fulda gesperrt. 
Vollsperrung: Schwerer Lkw-Unfall auf der A 7 bei Fulda

Hessischer Tourismuspreis für "Feriendorf Wasserkuppe"

Sieg in der Sparte "Nachhaltigkeit" / Auch der Publikumspreis ging am Mittwoch an die Betreiber des "Feriendorf Wasserkuppe"  
Hessischer Tourismuspreis für "Feriendorf Wasserkuppe"

Ziel Sportlerheime: Einbruchserie in Kreisen Fulda und Vogelsberg

Unbekannte Täter  bevorzugen allein gelegene Sportstätten im ländlichen Bereich der Kreise Fulda und Vogelsberg
Ziel Sportlerheime: Einbruchserie in Kreisen Fulda und Vogelsberg

Pkw prallt bei Fulda gegen Betonwand und überschlägt sich

Der 47-jährige Fahrer wird bei dem Unfall auf der A7 schwer verletzt
Pkw prallt bei Fulda gegen Betonwand und überschlägt sich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.