1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Fuldaer stellen sich gegen die "Der III. Weg"-Demo

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Antonia Schmidt

Kommentare

Hunderte Gegendemonstranten als  Antwort auf die Aktion der Rechtsradikalen

null
1 / 65 © Schmidt
null
2 / 65 © Schmidt
null
3 / 65 © Schmidt
null
4 / 65 © Schmidt
null
5 / 65 © Schmidt
null
6 / 65 © Schmidt
null
7 / 65 © Schmidt
null
8 / 65 © Schmidt
null
9 / 65 © Schmidt
null
10 / 65 © Schmidt
null
11 / 65 © Schmidt
null
12 / 65 © Schmidt
null
13 / 65 © Schmidt
null
14 / 65 © Schmidt
null
15 / 65 © Schmidt
null
16 / 65 © Schmidt
null
17 / 65 © Schmidt
null
18 / 65 © Schmidt
null
19 / 65 © Schmidt
null
20 / 65 © Schmidt
null
21 / 65 © Schmidt
null
22 / 65 © Schmidt
null
23 / 65 © Schmidt
null
24 / 65 © Schmidt
null
25 / 65 © Schmidt
null
26 / 65 © Schmidt
null
27 / 65 © Schmidt
null
28 / 65 © Schmidt
null
29 / 65 © Schmidt
null
30 / 65 © Schmidt
null
31 / 65 © Schmidt
null
32 / 65 © Schmidt
null
33 / 65 © Schmidt
null
34 / 65 © Schmidt
null
35 / 65 © Schmidt
null
36 / 65 © Schmidt
null
37 / 65 © Schmidt
null
38 / 65 © Schmidt
null
39 / 65 © Schmidt
null
40 / 65 © Schmidt
null
41 / 65 © Schmidt
null
42 / 65 © Schmidt
null
43 / 65 © Schmidt
null
44 / 65 © Schmidt
null
45 / 65 © Schmidt
null
46 / 65 © Schmidt
null
47 / 65 © Schmidt
null
48 / 65 © Schmidt
null
49 / 65 © Schmidt
null
50 / 65 © Schmidt
null
51 / 65 © Schmidt
null
52 / 65 © Schmidt
null
53 / 65 © Schmidt
null
54 / 65 © Schmidt
null
55 / 65 © Schmidt
null
56 / 65 © Schmidt
null
57 / 65 © Schmidt
null
58 / 65 © Schmidt
null
59 / 65 © Schmidt
null
60 / 65 © Schmidt
null
61 / 65 © Schmidt
null
62 / 65 © Schmidt
null
63 / 65 © Schmidt
null
64 / 65 © Schmidt
null
65 / 65 © Schmidt

Fulda - Heute demonstrierte "Der III. Weg" in Fulda. Rund 100 Anhänger zogen, begleitet von einem großen Polizeiaufgebot, durch Fulda. Eine Blockade der Demogegner versperrte den Weg zum Buttermarkt, dem Ziel der angekündigten Kundgebung. Durch die Polizei wurde ein neuer Weg für die  Demonstranten geräumt. Am Ende standen rund 100 "Der III. Weg"-Demonstranten mehreren hundert Gegendemonstranten gegenüber.

Auch interessant

Kommentare