Fuldaer Weltpremiere für Musical "Robin Hood": Vorverkauf ab 15. April 

Erstaufführung des Werkes von Chris de Burgh und Dennis Martin ist für den Sommer 2020 terminiert

Fulda - Die Weltpremiere des neuen "Spotlight"-Musicals „Robin Hood“ von Chris de Burgh und Dennis Martin wird zwar erst im Sommer 2020 stattfinden, der Vorverkauf beginnt aber bereits am Montag, 15. April 2019, um der großen frühzeitigen Nachfrage der Musicalfans und Reiseveranstalter nachkommen zu können. Die Uraufführung wird am Freitag,  19. Juni 2020, im Schlosstheater Fulda zu sehen sein. Im Anschluss werden bis zum 30. August wöchentlich neun Vorstellungen angeboten.

Karten für Vorstellungen an Nachmittagen sind ab 18,90 Euro erhältlich, an Freitag- und Samstagabenden kosten die Tickets 69,90 Euro in der Kategorie I. Für die Premieren-Vorstellung am 19. Juni sind nur wenige Tickets zu Preisen von 90 bis 110 Euro pro Ticket (Kategorie 3 oder 4) inklusive Galapremiere (Essen/Getränke/Meet and Greet/Party) im Verkauf. Für 280 Euro pro Ticket gibt es darüber hinaus eine begrenzte Anzahl an Premieren- Patenschaften (inklusive signierte Paten-Urkunde und Erinnerungsfoto mit einem Darsteller, Programmheft und signierter CD).

Die Premieren-Patenschaften sind nur per E-Mail erhältlich unter  tickets@spotlight-musicals.de Für Musical-Fans, die keine Tickets zur Premiere bekommen haben, gibt es eine exklusive Fan-Preview noch vor der Premiere. Diese findet am Samstag,  13. Juni 2020, statt. Ab kommenden Montag, 15. April, 9 Uhr, sind die Karten im Webshop von "Spotlight" musicals (www.spotlight-musicals.de) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Tickethotline lautet: 0661/25008090

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hessischer Verdienstorden für Dr. Walter Arnold

Ministerpräsident Volker Bouffier verleiht Auszeichnung am Wochenende an langjährigen Fuldaer Landtagsabgeordneten
Hessischer Verdienstorden für Dr. Walter Arnold

IG Münsterfeld lädt zum Feiern ein

Das Motto am 24. August lautet: "Wir sind Münsterfeld".
IG Münsterfeld lädt zum Feiern ein

Spüre die Macht: Project X1 lädt am 24. August in Fan-Hangar ein

Am 24. August lädt Project X1 von 11 bis 19 Uhr in seinen Fan-Hangar ein.
Spüre die Macht: Project X1 lädt am 24. August in Fan-Hangar ein

Engagiert in Wiesbaden, doch eng der osthessischen Region verbunden

"Fulda aktuell"-Redaktionsgespräch mit den beiden direkt gewählten CDU-Landtagsabgeordneten Thomas Hering (Fulda) und Michael Ruhl (Herbstein)
Engagiert in Wiesbaden, doch eng der osthessischen Region verbunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.