Fußgängerin wurde bei einem Unfall leicht verletzt

Am gestrigen Dienstag kam es zu einem Unfall mit einem leicht verletzten Fußgängerin.

Fulda - Am 10.September kam es um circa 10.25 Uhr auf der Straße „Vor dem Peterstor“ zu einem Unfall. Ein 60-jähriger Opel-Meriva-Fahrer aus Fulda wollte nach rechts in die Dalbergstraße abbiegen und übersah hierbei eine auf dem Gehweg laufende 29-jährige Fußgängerin aus Fulda.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich die 29-jährige leicht verletzte.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Internationaler Spezialist: Designentwicklung und induktive Bauteile

Der Hünfelder Unternehmer Markus Lasslop im "Fulda aktuell"-Redaktionsgespräch.
Internationaler Spezialist: Designentwicklung und induktive Bauteile

18jährige fuhr an roter Ampel in Fulda auf stehendes Auto auf

Am Freitag, 20.09.2019, um 15.18 Uhr ereignete sich auf der Leipziger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.
18jährige fuhr an roter Ampel in Fulda auf stehendes Auto auf

Klartext: Aus für den Gelben Schein

Redakteurin Antonia Schmidt beschäftigt sich mit der Krankschreibung: Analog oder digital?
Klartext: Aus für den Gelben Schein

Galerie: Esperanto-Oktoberfest am Freitag

Impressionen vom Esperanto-Oktoberfest am Freitagabend mit "Albfetza".
Galerie: Esperanto-Oktoberfest am Freitag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.