Gefahrgut-Großeinsatz in Eichenzell

Gefahrgut-Großeinsatz in Eichenzell
+
Gefahrgut-Großeinsatz in Eichenzell

In der Nacht auf Donnerstag wurde die Feuerwehr Eichenzell gegen Mitternacht in das Industriegebiet Eichenzell zum Gefahrguteinsatz alarmiert.

Eichenzell Bereits auf der Anfahrt wurde von der Einsatzzentrale mitgeteilt, dass ein Mitarbeiter einen Austritt einer unbekannten Flüssigkeit gemeldet hätte, welche auf einer Wechselbrücke verladen sei. Auf dieser sollten sich unter anderem diverse als Gefahrgut deklarierte Packstücke befinden. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde das Auslaufen bestätigt, die Flüssigkeit wurde von der Feuerwehr mit geeigneten Gefäßen aufgefangen.

Erste Messungen mit einem Indikatorpapier ergab, dass es sich bei der Flüssigkeit um Gefahrgut handelte. Der betroffene Bereich wurde weiträumig abgesperrt. Mehre Trupps unter Atemschutz und Chemikalienschutzanzug öffneten die Wechselbrücke und begannen, sie mithilfe eines Staplers zu entladen.

Es befanden sich mehrere IBC-Container, Kanister, Fässer sowie andere Waren auf der Wechselbrücke. Welcher Stoff ausgetreten ist, muss noch geklärt werden. Vorort waren die Feuerwehren der Gemeinde Eichenzell mit 30 Einsatzkräften sowie der Brandschutzaufsichtsdienst des Landkreises Fulda, ein Rettungswagen und die Polizei.

Verletzt wurde niemand; wie es zu dem Vorfall kommen konnte, ermittelt jetzt die Polizei. Zum Sachschaden konnten noch keine Angaben gemacht werden. Gefahr für Anwohner bestand nicht.  

Meist Gelesen

Neuer Präsident beim Rotary Club Fulda
Fulda

Neuer Präsident beim Rotary Club Fulda

Professor Dr. Robert Behr ist ein Jahr lang der neue Rotary-Präsident.
Neuer Präsident beim Rotary Club Fulda
Sparkassen-Filiale in der Rabanusstraße nach Brand geschlossen
Fulda

Sparkassen-Filiale in der Rabanusstraße nach Brand geschlossen

Nach dem Brand im Keller der Sparkassen-Filiale in der Rabanusstraße bleibt die Filiale und das Selbstbedienungsfoyer vorerst geschlossen.
Sparkassen-Filiale in der Rabanusstraße nach Brand geschlossen
Beste Infrastruktur: "The Curve" in Petersberg ist sehr begehrt 
Fulda

Beste Infrastruktur: "The Curve" in Petersberg ist sehr begehrt 

Projekt der „Wohnen am See GmbH“ in Petersberg
Beste Infrastruktur: "The Curve" in Petersberg ist sehr begehrt 
50 Jahre im Betrieb: Eine Reise durch die Zeit
Fulda

50 Jahre im Betrieb: Eine Reise durch die Zeit

Udo Lotz ist seit 50 Jahren bei der „Siebert Gruppe” beschäftigt und lässt sein Berufsleben Revue passieren.
50 Jahre im Betrieb: Eine Reise durch die Zeit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.