Gefeiert bis Mitternacht: Superstimmung beim "energy-event"

+

Musik von "P!INK"- und "ZZ TOP"-Coverbands sowie eine eindrucksvolle Lasershow prägten das "energy-event" in Fuldaer "Rosenbad".

Fulda. Beim diesjährigen "energy-event" der "RhönEnergie" Fulda im "Rosenbad" wurde bis Mitternacht gefeiert: Die regionale Band Kultklub eröffnete die Feier mit einem Mix aus Oldies und Charts. Anschließend sorgten die Tributebands der weltweit bekannten Musikgrößen "P!NK" und "ZZ Top" für internationales Flair und gute Stimmung. Der Erlös der Veranstaltung kam komplett der Aktion "Ich brauche Deine Hilfe!" der Fuldaer und Hünfelder Zeitung zugute.

Die Veranstaltung begann um 18 Uhr mit dem Auftritt von "KultKlub". Die sechsköpfige Partyband hatte beim "RhönEnergie Challenge 2014" die Läufer mit ihrem Mix aus Oldies und aktuellen Charts "angefeuert" und damit den Band-Contest gewonnen. Fans des amerikanischen Bluesrock fanden sich in den Klängen "ZZ Tops" und ihren internationalen Hits wie "Sharped Dressed Man" und "Viva Las Vegas" wieder.

Ab 22 Uhr präsentierte sich "Just Pink" mit ihrer Bühnenshow. Diese gilt als eine der aufwändigsten und professionellsten Tribute-Show-Produktionen in Europa. Und sie ist die weltweit einzige Show ihrer Art, die von der "originalen" US-amerikanischen Sängerin "P!NK" persönlich unterstützt wird. Ihr Erfolgsrezept: das komplette Hit-Programm von "So What", "Raise Your Glass", über "Just Like A Pill" bis zu "Get The Party Started", atemberaubende Tänzerinnen, authentische Kostüme, Requisiten und Choreographien. Sängerin Vanessa Henning war bereits Finalistin diverser TV-Castingshows.

Nach dem Highlight des Abends folgte die Laser-Show, die sich aufgrund ihrer Beliebtheit beim Publikum als fester Programmpunkt des "energy-event" etabliert hat. Das musikalisch choreografierte Lichtspektakel markierte das Finale des Musik-Abends.

Nachfolgend eine Bildergalerie von Studio4You

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mehr als 200 Krippen: Ausstellung in Petersberger Johanneskirche

Sammler Jochen Weinrich präsentiert historische und moderne Krippenszenen.
Mehr als 200 Krippen: Ausstellung in Petersberger Johanneskirche

Christbaum zu verschenken: Auch an "Corona-Helden" wird gedacht 

Ganz besondere Aktion des "Lions Club Fulda-Bonifatius", unterstützt unter anderem von "Fulda aktuell"
Christbaum zu verschenken: Auch an "Corona-Helden" wird gedacht 

Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Der Landkreis Fulda sucht medizinisches Fachpersonal für das geplante Corona-Impfzentrum in der Waideshalle des Tagungs- und Kongresshotels Esperanto.
Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

pro&contra: Auswandern auf den Mars?

Christopher Göbel und Antonia Schmidt überlegen konträr, ob es sinnvoll ist, auf dem Mars zu leben oder lieber auf der Erde zu bleiben.
pro&contra: Auswandern auf den Mars?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.