1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Gegen Baum geprallt: 21-Jähriger Fahrer tödlich verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

In der Nacht zu Donnerstag verunfallte ein junger Mann tödlich. Die Staatsanwaltschaft Fulda hat die Ermittlungen übernommen.

Hosenfeld - Am Donnerstag gegen 5.25 Uhr wurde bei einem Verkehrsunfall auf der L3079, zwischen Hosenfeld und Giesel, ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Hosenfeld tödlich verletzt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Polizeistation Fulda befuhr der Mann mit seinem Opel Corsa (Baujahr 1996) die Landstraße in Richtung Giesel.

Auf winterglatter Fahrbahn kam das Fahrzeug in einer langgezogenen Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Pkw befreit werden und verstarb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen. Zur Ermittlung der Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft Fulda ein Gutachten in Auftrag gegeben.

Die Landstraße musste während der Unfallaufnahme, den ersten Ermittlungen und für die Aufräumarbeiten für beide Richtungen bis 8.30 Uhr voll gesperrt werden.

Auch interessant

Kommentare