Geldtaschen aus Auslieferungsfahrzeug in Hünfeld gestohlen

+

Unbekannte schlagen Fenster der Beifahrertüre ein

Hünfeld - Aus dem Auslieferungsfahrzeug eines Bäckereibetriebes entwendeten Unbekannte am Donnerstagmorgen, zwischen 8.15 und 8.25 Uhr, drei blaue Geldtaschen mit mehreren hundert Euro Bargeld. 

Um an die Taschen zu gelangen, schlugen die Täter das Fenster der Beifahrertüre ein. Der weiße Ford Transit war im Tatzeitraum zur Auslieferung von Backwaren auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Straße "Niedertor" abgestellt worden.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben oder Hinweise auf die gestohlenen blauen Geldtaschen geben können, sich mit dem Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

In schwieriger Zeit: Benjamin Tschesnok übernimmt Amt als Hünfelder Bürgermeister  

"Wachablösung" zum 1. April: Amtsvorgänger Stefan Schwenk wünscht glückliche Hand
In schwieriger Zeit: Benjamin Tschesnok übernimmt Amt als Hünfelder Bürgermeister  

Brandstiftung? Scheune in Großenlüder abgebrannt

In der Nacht brannte eine Scheune in Großenlüder ab.
Brandstiftung? Scheune in Großenlüder abgebrannt

Corona-Erkrankungen im Mediana-Pflegestift in Fulda

Gesundheitsamt hat alle notwendigen Maßnahmen getroffen / Reaktionen der Geschäftsführung
Corona-Erkrankungen im Mediana-Pflegestift in Fulda

Wieder sieben Fälle mehr: Jetzt 155 Corona-Erkrankungen im Kreis Fulda

Corona-Bulletin des Hessischen Sozialministeriums vom Dienstag
Wieder sieben Fälle mehr: Jetzt 155 Corona-Erkrankungen im Kreis Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.