Geparkter BMW in Hünfeld beschädigt

Blaulicht, Polizei,
+
Blaulicht, Polizei,

Polizei sucht Unfallflüchtigen vom Helios-Parkplatz - und Zeugen des Vorfalls.

Hünfeld. Am Montag zwischen 18 und 19 Uhr parkte ein grauer BMW 3er vorwärts in einer Parkbucht auf dem Besucherparkplatz der Helios Klinik in Hünfeld. Ein bisher unbekanntes Fahrzeug streifte den BMW vermutlich beim Ein- oder Ausparken an der hinteren rechten Fahrzeugseite und verursachte einen Schaden von 1.000 Euro.Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um seine Pflichten als Unfallbeteiligter zu kümmern.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten sich mit der Polizeistation Hünfeld unter der Telefonnummer 06652/96580 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mehr als 200 Krippen: Ausstellung in Petersberger Johanneskirche

Sammler Jochen Weinrich präsentiert historische und moderne Krippenszenen.
Mehr als 200 Krippen: Ausstellung in Petersberger Johanneskirche

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Der Landkreis Fulda sucht medizinisches Fachpersonal für das geplante Corona-Impfzentrum in der Waideshalle des Tagungs- und Kongresshotels Esperanto.
Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Unfall bei dichtem Nebel nahe Jossa: Mann schwer verletzt

Pkw des 69-Jährigen prallt am Samstagnachmittag gegen Baum: Fahrer von Ersthelfern befreit
Unfall bei dichtem Nebel nahe Jossa: Mann schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.