B 27 gesperrt: Verkehrsunfall mit drei Pkw bei Eichenzell

Aufgrund von Bergungsarbeiten ist derzeit die B 27 in Richtung Fulda gesperrt. Um 17.30 Uhr hatte sich zuvor bei Eichenzell ein Unfall mit drei Pkw ereignet.

Fulda. Gegen 17.30 Uhr ereignete sich am Mittwochabend auf der B 27 bei Eichenzell ein Verkehrsunfall, bei dem drei Pkw beteiligt waren. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Pkw zwischen Eichenzell-Rothemann und Fulda-Süd in den Gegenverkehr. Anschließend schleuderte der Pkw gegen ein weiteres Fahrzeug.

Alle drei Fahrer der involvierten Pkw wurden leicht, bzw. mittelschwer verletzt. Weitere Insassen befanden sich nicht in den Fahrzeugen. Die B 27 ist in Richtung Fulda derzeit noch wegen den Bergungsarbeiten gesperrt.

Rubriklistenbild: © dpa/picture alliance

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fulda

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Trickbetrug scheitert an aufmerksamen Bankmitarbeitern
Fulda

Trickbetrug scheitert an aufmerksamen Bankmitarbeitern

Erfreulicherweise erfuhr die osthessische Polizei am Mittwoch früh genug von einem so genannten „Schockanruf“. Somit konnte verhindern werden, dass eine Frau aus Fulda …
Trickbetrug scheitert an aufmerksamen Bankmitarbeitern
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Fulda

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
107 Jahre: Fuldas älteste Bürgerin feierte Geburtstag
Fulda

107 Jahre: Fuldas älteste Bürgerin feierte Geburtstag

Margarete Ringwald ist im Caritas-Altenpflegeheim St. Josef zuhause
107 Jahre: Fuldas älteste Bürgerin feierte Geburtstag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.