Gesundheitsforen am Klinikum

Fulda. Die Gesundheitsforen am Klinikum Fulda gehen weiter: Aufgrund des groen Zuspruchs der Gesundheitsforen in der Vergangenheit knnen

Fulda. Die Gesundheitsforen am Klinikum Fulda gehen weiter: Aufgrund des groen Zuspruchs der Gesundheitsforen in der Vergangenheit knnen sich interessierte Besucher auch weiterhin am Klinikum Fulda kostenlos ber wichtige Gesundheitsthemen informieren. Am Mittwoch, 03. Mrz 2010 startet die neue Serie der Hrsaalveranstaltungen mit dem Thema Chronisch entzndliche Darmerkrankungen: Colitis ulcerosa - Morbus Crohn".

Die erfahrenen Experten der Medizinischen Klinik II (Direktor Prof. Dr. Daniel Jaspersen) und der Klinik fr Allgemein und Viszeralchirurgie (Direktor Priv.-Doz. Dr. Achim Hellinger) geben einen berblick ber medikamentse und operative Therapieverfahren bei chronisch entzndlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa).

Whrend der Informationsveranstaltung besteht ausreichend die Mglichkeit, individuelle Fragen an die Experten zu stellen. Die Anzahl der Sitzpltze im Hrsaal ist begrenzt. Einlass ab 16.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Effektiver Schutz vor Corona ist möglich
Fulda

Effektiver Schutz vor Corona ist möglich

Bernd Kronenberger (HJK) sieht keine ausreichende Disziplin gegen das Coronavirus
Effektiver Schutz vor Corona ist möglich
Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen
Fulda

Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen

Redakteur Christopher Göbel zu den neuen 2G-Regelungen im Handel und die Situation Ungeimpfter
Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen
Hoher Antikörperwert ist keine Garantie
Fulda

Hoher Antikörperwert ist keine Garantie

Corona-Antikörpertests zeigen beispielsweise an, ob man unbemerkt infiziert war.
Hoher Antikörperwert ist keine Garantie
Festnahme von zwei Männern: Drogen im Wert von 500.000 Euro sichergestellt
Fulda

Festnahme von zwei Männern: Drogen im Wert von 500.000 Euro sichergestellt

Am Mittwochnachmittag nahm die Polizei zwei Männer fest. Sie stelle Drogen im Wert von rund 500.000 Euro sicher.
Festnahme von zwei Männern: Drogen im Wert von 500.000 Euro sichergestellt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.