Gewinner des Kreativ-Fotowettbewerbs steht fest

1 von 15
„Print is not dead”. Recht hat Annett Denz, denn „Fulda aktuell” ist lebendig wie nie.
2 von 15
Süß – diese Torte aus Pappe mit „Fulda aktuell”-Design mit Konterfei schichte Guido Groß ein.
3 von 15
Passend zum Karneval: „Fulda aktuell”-Konfetti von Conny Mayer.
4 von 15
Deko mit Wochenzeitung: Karin Groß sendete dieses Dekokörbchen ein.
5 von 15
6 von 15
Ebenfalls von Karin Groß: Der Gatte mit „FA”-Krawatte.
7 von 15
Mit „Fulda aktuell” schmeckt’s noch leckerer: Auch diese Hunde-Fressnäpfchen hat Nathalie Groß eingesendet.
8 von 15
Auch kreativ: Mit „Fulda aktuell” wird man definitiv größer. Das süße Foto kommt von Michael Otto.

Schwere Jury-Entscheidung: Wer wurde Gewinner des Foto-Kreativwettbewerbes?

Osthessen. Zahlreiche Fotos erreichten die Redaktion von „Fulda aktuell” nach dem Aufruf, wie man die Wochenzeitung nach dem Lesen noch kreativ verwenden kann. Von Deko-Ideen bis hin zum ganz praktischen Einsatz von „Fulda aktuell” reichten die Ideen der Leserinnen und Leser. „Fulda aktuell” hatte den Wettbewerb gemeinsam mit den Fuldaer Fotografen Carsten Kubiak (www.fotofulda.de) und Anne Volknant (www.Little-big-picture.com) ins Leben gerufen.

Nach Einsendeschluss setzte sich die Jury, die sich aus der „Fulda aktuell”-Redaktion und den Fotografen zusammensetzte, um den Gewinner des professionelles Pärchen-Shootings (Outdoor) im Wert von 110 Euro zu küren.

Nathalie Groß aus Kalbach machte das Rennen. Ihre Idee, „Fulda aktuell” auf den Fingernägeln zu tragen, überzeugte die Juroren. Kubiak wird sich mit der Gewinnerin direkt in Verbindung setzen, um das Shooting vorzubereiten. Die Redaktion dankt allen kreativen Köpfen, die sich Gedanken gemacht haben und wirklich tolle Ideen umsetzten.

In der Bildergalerie sind nur die Fotos enthalten, die es in die engere Auswahl geschafft haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Betrügerisches Paar war zweimal in Juweliergeschäft erfolgreich

Gute Zusammenarbeit von Polizei in Hessen und Niedersachsen / Auch in Altenpflegeheimen aktiv?
Betrügerisches Paar war zweimal in Juweliergeschäft erfolgreich

Unfallfahrer kümmert sich nicht um schwerverletzte Radfahrerin

Polizei fahndet nach Fahrer eines schwarzen Pkws
Unfallfahrer kümmert sich nicht um schwerverletzte Radfahrerin

"Zufall" plant neues Logistic-Center

Standortsuche läuft /  Jahresbilanz: Deutlich verbesserte Ergebnisse auch der Niederlassung Fulda
"Zufall" plant neues Logistic-Center

Schwerer Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen bei Gemünden Felda

Auf der L 3072 zwischen Büßfeld und Bernsfeld ereignete sich heute Morgen ein schwerer Verkehrsunfall.
Schwerer Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen bei Gemünden Felda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.