Gewinner sind begeistert: Erfolgreicher "Erlebnistag Golf"

1 von 16
2 von 16
3 von 16
4 von 16
5 von 16
6 von 16
7 von 16
8 von 16

Im vierten Jahr hintereinander, konnten Teilnehmer der Aktion von Fulda aktuell, einen Golf-Erlebnistag im Golfclub Praforst erleben.

Hünfeld - Am vergangenen Sonntag war es wieder so weit: Die Gewinner des „Erlebnistages Golf“, einer Aktion von „Fulda aktuell“, konnten einen spannenden und höchst inspirierenden Sonntagnachmittag auf dem Platz des „Golfclub Hofgut Praforst“ nahe Hünfeld verbringen.

Die Frauen und Männer hatten das Glück, einen exklusiven „Erlebnistag“ auf der landschaftlich herrlich gelegenen Anlage zu gewinnen. Empfangen wurden sie vor Ort von Clubmanager Frank Wiegand. Er räumte zu Beginn mit typischen „Golfklischees“ auf und erzählte den Teilnehmern alles über die rund 110 Hektar große Golfanlage. „Unsere Philosophie ist: Members first. Auf unserer 27 Lochanlage gibt es immer Platz zum Spielen für unsere Mitglieder, auch wenn mal ein Turnier stattfindet, kann trotzdem immer gespielt werden“, so Wiegand. Auch der darauf folgende Rundgang durch die Golfanlage, kam bei allen Teilnehmern gut an und sie hatten sichtlich viel Spaß.

Als Golfprofi George Diakou dazu kam, wurde es richtig spannend für die Teilnehmer: Wie hält man den Schläger richtig? Und wofür gibt es so viele verschiedene Schläger? Aber so richtig interessant wurde es, als jeder Teilnehmer selbst, erste Schwünge ausprobieren durfte. Danach ging es in kleinen Gruppen, mit jeweils einem Golfprofi, raus aufs Feld.

Hintergrund der Aktion ist es, den Menschen die Schwellenangst vor dem Golfspiel zu nehmen und gedankliche Hürden abzubauen. Das aktive und passive Golf-Erleben im „Golfclub Hofgut Praforst“ spielt sich zudem in absolut familiärer Atmosphäre ab. „Wir sind wie eine große Familie, alle sind nett und hilfsbereit, es ist einfach familiär hier bei uns“, erzählt Wiegand. Eine Tatsache, von der sich bislang alle Teilnehmer hatten überzeugen können.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unparteiische Dritte: Zwei neue Schiedspersonen in Poppenhausen

Das Poppenhausener Schiedsamt ist grundsätzlich nicht allzu überlastet. Zum einen sind hier Streitigkeiten untereinander nicht nennenswert ausgeprägt, zum anderen lassen …
Unparteiische Dritte: Zwei neue Schiedspersonen in Poppenhausen

Von Leben und Tod: Ausstellung „Noch mal leben“ im „Vonderau Museum“

Bewegende Fotos und Texte von Walter Schels und Beate Lakotta in Fulda.
Von Leben und Tod: Ausstellung „Noch mal leben“ im „Vonderau Museum“

Messerstecherei in Fulda

Zwei Männer wurden nach einer Messerstecherei in Fulda festgenommen. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.
Messerstecherei in Fulda

Corona-Pandemie betrifft auch demenzkranke Menschen

Die Corona-Pandemie hat laut der Stiftung „daHeim im Leben“ bei Bewohnern zu physischen und psychischen Problemen geführt.
Corona-Pandemie betrifft auch demenzkranke Menschen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.