Gewinnspiel: Puttingturnier beim "Golfclub Fulda-Rhön" in Hofbieber

+
Auf der Anlage des "Golfclubs Fulda-Rhön" in Hofbieber

Die ersten 30 Einsender dürfen am Sonntag, 2. Juni, ab 14 Uhr, auf der Golfanlage in Hofbieber mitmachen / Am Ende warten ein Platzreife-Kurs und Pokale

Hofbieber - Welch ein Ort, um Golf zu spielen: Wie ein aufgeschlagenes Buch liegt der 18-Loch-Panorama-Platz des „Golfclubs Fulda-Rhön“ zwischen den schönsten Bergen der hessischen Rhön und den weiten Auen des Fuldatals. Die tolle Panoramasicht von dem 420 Meter hohen Plateau lenkt den Blick der Spieler zu Attraktionen wie Schloss Bieberstein, der von Kelten gegründeten Milseburg und natürlich der langestreckten Wasserkuppe, dem Eldorado für Sportsegler und Drachenflieger.

In dieser privilegierten Lage in großartiger Landschaft im Herzen von Deutschland. wurde der „Golfclub Fulda- Rhön“ 1971 gegründet. Als einer der ältesten Plätze der Region bietet er gewachsenes Ambiente mit entsprechendem Baumbestand.

In einer gemeinsamen Aktion mit „Fulda aktuell“ bieten die Verantwortlichen um Clubmanager Christian Becker allen Interessierten die Möglichkeit, an einem Puttingturnier teilzunehmen. Dieses ist auf drei Stunden ausgelegt und findet statt am Sonntag, 2. Juni, ab 14 Uhr. Die besten Sechs qualifizieren sich für ein Endturnier, wobei der Erstplatzierte einen Platzreife-Kurs absolvieren darf. Zudem warten Pokale und Vereinsmitgliedschaften auf die Nächstplatzierten.

Und so geht's

Die Teilnahme am Puttingturnier können diejenigen gewinnen, die unter den ersten 30 sind, die eine E-Mail mit dem Betreff „Putting“ an gewinnspiel@fuldaaktuell.de schicken. Die Bekanntgabe der Glücklichen erfolgt in unserer nächsten "Fulda aktuell"-Ausgabe.

Hinweis

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklären sich alle Teilnehmer bereit, im Gewinnfall ggf. mit vollem Namen und Wohnort zwecks Gewinnvergabe in „Fulda aktuell“ genannt zu werden, sofern keine Benachrichtigung direkt per E-Mail-Antwort oder telefonisch erfolgt. In einigen Fällen ist die Weitergabe personenbezogener Daten an die Veranstalter erforderlich (Abendkasse). Alle zu diesem Gewinnspiel erhobenen Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels vernichtet und nicht gespeichert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Coronavirus in Deutschland: Klinikum Fulda ist vorbereitet

BARMER und DAK-Gesundheit bieten Beratungshotlines an die über das Virus informieren.
Coronavirus in Deutschland: Klinikum Fulda ist vorbereitet

Tresor mit Bargeld und Münzen im Wert von mehreren tausend Euro geklaut

Einbruch in Einfamilienhaus in Petersberger Hövelstraße
Tresor mit Bargeld und Münzen im Wert von mehreren tausend Euro geklaut

Bad Salzschlirf heißt 47 neu geborene Mitbürger willkommen 

Bürgermeister Kübel: Angebote für Familien werden weiter ausgebaut
Bad Salzschlirf heißt 47 neu geborene Mitbürger willkommen 

Arbeit in einer kenianischen Missionsstation

Franziskanermissionar Bruder Florentius aus Subukia in Kenia war zu Gast beim Verein „Reichtum der Herzen“ in Rasdorf und berichtet über seine Arbeit.
Arbeit in einer kenianischen Missionsstation

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.