1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Gleich zwei Unfälle mit Radfahrern auf den Straßen des Kreises Fulda

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulichter
Blaulichter © picture alliance / dpa

29-Jähriger bei Zusammenstoß mit Pkw auf Künzeller Straße schwer verletzt

Fulda/Ebersburg - Gleich zwei Verkehrsunfälle mit Radfahrern, bei denen ein 29-Jähriger schwer verletzt wurden, haben sich am Dienstag ereignet:

Gegen 17.20 Uhr war eine 40 Jahre alte Fordfahrerin auf der Künzeller Straße unterwegs und wollte nach links in die Kreuzbergstraße abbiegen. Nach Angaben von Zeugen missachtete sie hierbei die Rotlicht zeigende Lichtzeichenanlage. Im Einmündungsbereich kam es  zum Zusammenstoß mit einem 29-jährigen Radfahrer aus Künzell, der aus Fulda kommend in Richtung Künzell unterwegs war. Der Mann wurde schwer verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 4500 Euro.

Bereits gegen 11.40 Uhr war es auf der Landesstraße 3307 im Bereich Oberlütter zu einem Unfall zwischen einem 70-jährigen Pedelec25-Fahrer (E-Bike) aus Hünfeld und einem 46 Jahre alten Pkw-Fahrer aus Künzell gekommen. Beide befuhren die Landstraße aus Richtung Poppenhausen kommend, als der Pedelec-Fahrer unvermittelt nach links in die Einmündung Oberlütter  abbiegen wollte.

Nach Zeugenangaben hatte der 46-Jährige bereits zuvor ordnungsgemäß zum Überholen angesetzt und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 70-Jährige musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Auch interessant

Kommentare