"Globus"-Baumarktkette feiert 35-jähriges Bestehen

Spezielle Angebote und tolle Gewinnspiele zum 35-jährigen Bestehen von "Globus" - auch in Petersberg.

Petersberg. Ein solch stolzes Jubiläum ist es wert, gebührend gefeiert zu werden: Seit 35 Jahren gibt es die „Globus Baumärkte“, und natürlich ist der „Globus Baumarkt Fulda“ mit dabei. Die Geschäftsführer Bernd Quell und Thomas Kuchenbrod freuen sich zusammen mit ihren 120 Mitarbeitern – darunter sind elf Auszubildende – auf den 35-tägigen Aktionszeitraum, der vom 20. März bis 29. April dauert.

In jedem Markt wird täglich ein „Primaster Elektrowerkzeug-Set“ im Wert von rund 220 Euro verlost, bestehend aus Schlagbohrmaschine, Multitool und Handkreissäge, sowie wöchentlich ein „Greenworks 80V Rasenmäher-Akku-Set“ im Wert von rund 500 Euro. Das wiederum besteht aus Rasenmäher, zwei Ah-Akkus und einem Ladegerät. „Wir freuen uns außerdem besonders darüber, dass es in jedem Markt so genannte ,Direktpreise' geben wird“, sagt Quell. Insgesamt werden 346.500 Direktpreise über alle Märkte ausgeschüttet, davon 3.850 Direktpreise gesamt je Markt. „Gewonnen wird alle sieben Minuten, täglich wird es pro Markt 110 Gewinne geben“, betont Kuchenbrod.

Zusatz-Gewinnchance

Zudem besteht auch online eine tolle Zusatzgewinnchance: Wöchentlich wird nämlich entweder ein „Fiat 500“ im Wert von rund 18.000 Euro verlost, also insgesamt sechs Autos über den gesamten Aktionszeitraum, oder ebenfalls wöchentlich eines der genannten „Greenworks Sets“ und täglich ein „Primaster-Set“. Dank eines Aktionsdisplays wird jeder „Globus Baumarkt“ zudem 50.000 Gewinnspielkarten erhalten, mit denen im genannten Aktionszeitraum Preise im Gesamtwert von über zwei Millionen Euro gewonnen werden können.

Darüber hinaus haben sich die beiden Geschäftsführer für den Fuldaer „Globus“-Baumarkt noch etwas Besonderes einfallen lassen: An Samstagen, also am 25. März sowie am 1., 8., 15., 22. und 29. April wird das „Waschprogramm 1“ in der „Globus“-Waschstraße statt 5,99 Euro nur 3,50 Euro kosten. Und ebenfalls nur an Samstagen soll es beim „Waschprogramm 3“, das 8,99 Euro kostet, die Extrapolitur, für die Kunden ansonsten 2,50 Euro bezahlen müssen, kostenlos geben. Und weil Bummeln, Kaufen und Gewinnen hungrig macht, wird es in den Imbissen der „Globus“-Baumärkte auch ein Jubiläumsgericht geben: eine Frikadelle mit Salzkartoffeln und Zwiebelrahmsauce für 3,50 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alle Fraktionen stehen zum „Aktionsbündnis für ein demokratisches und weltoffenes Fulda“

Aktionsbündnis für ein demokratisches und weltoffenes Fulda wurde von allen Fraktionen in der Stadtverordnetenversammlung bestätigt.
Alle Fraktionen stehen zum „Aktionsbündnis für ein demokratisches und weltoffenes Fulda“

Schwerer Unfall nach Überholmanöver: Motorradfahrer rasen in Schlepper

Auf der Kreisstraße 4 (K4) kam es am frühen Nachmittag zu einem folgenschweren Unfall, bei dem zwei Motorradfahrer schwerst verletzt wurden
Schwerer Unfall nach Überholmanöver: Motorradfahrer rasen in Schlepper

Stadt Fulda verbietet Demo von "Der III. Weg" 

Partei will am Samstag Kundgebung abhalten / Verfassungsschutzbericht stuft "III. Weg" als rechtsextremistisch ein
Stadt Fulda verbietet Demo von "Der III. Weg" 

Körperverletzungen im Landkreis Fulda: Gewürgt bis zur Bewusstlosigkeit - Platzwunde am Kopf

Am vergangenen Wochenende wurde ein 21-Jähriger bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt. In Bad Salzschlirf wurden zwei Personen durch eine geworfene Bierflasche verletzt.
Körperverletzungen im Landkreis Fulda: Gewürgt bis zur Bewusstlosigkeit - Platzwunde am Kopf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.