Goldene Lilie der Fuldaer "Floravase" ist wieder aufgetaucht

Nach einer Woche ist die "Floralilie" wieder aufgetaucht. Nach dem Dieb wird weiterhin gefahndet.

Fulda - Die goldene Lilie, die am vergangenen Wochenende im Fuldaer Schlossgarten von der Flora entwendet wurde, ist wieder da. Sie wurde heute Nachmittag in der Feldgemarkung südlich Fulda-Johannesberg im Bereich der Kaisereiche aufgefunden. Die Polizei in Fulda erbittet weiterhin Hinweise zu dem Diebstahl unter der Telefonnummer 0661/1050.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

QR-Code statt des gelben Hefts: Wie und wo kommt an den digitalen Corona-Impfpass?

Seit Donnerstag können vollständig Geimpfte den Nachweis darüber per App auf das Smartphone laden lassen.
QR-Code statt des gelben Hefts: Wie und wo kommt an den digitalen Corona-Impfpass?

Salz ist einfach kein Gewürz

Der Genuss-Unternehmer Volker Elm aus Fulda will Gewürz-Sommelier werden.
Salz ist einfach kein Gewürz

„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Leben mit Autismus: Wir besuchten Familie Hack aus Osthessen und zeigen, wie das Leben mit einem von Autismus betroffenen Kind aussieht.
„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Kerber-Areal steht zum Verkauf

Die Fuldaer CDU, FDP und CWE stellen einen Antrag, in dem der Magistrat der Stadt Fulda beauftragt wird, Verhandlungen aufzunehmen, um das ehemalige Kerber-Areal in der …
Kerber-Areal steht zum Verkauf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.