30 Grad für 300 Konzertbesucher bei Rock auf der Bleiche

Gute Stimmung herrschte bei "antonius" bei "Rock auf der Bleiche" am Samstag.

Fulda - Vergangenen Samstag fand im Innenhof von "antonius" zum zweiten Mal das Event „Rock auf der Bleiche“ statt. Bei strahlend blauem Himmel und über 30 Grad heizte nicht nur das Wetter den über 300 Konzertbesuchern ein: Die Classik Rock Band „Touch of Grey“ aus Lauterbach sorgte für gute Stimmung. Außerdem gaben drei Nachwuchskünstlerinnen der Musikschule Ebert einige Hits zum Besten. Stephanie Schwing präsenierte mit Titeln wie „Titanium“ von David Guetta oder „Hello“ von Adele einen Mix aus „new age Pop“. Lisa und Lena Knacker sangen bekannte Songs wie „Alles brennt“ von Johannes Oerding.

Einige Besucher tanzten zur Musik, andere saßen in der Sonne und lauschten den Songs. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Es gab kühle Erfrischungsgetränke, selbstgemachte Bowle und Snacks wie Obstspieße und herzhafte Fladenbrote. Im Anschluss feierten die Gäste auf der Aftershowparty in der Festscheune weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Thomas Hering wird CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis 14 - Ergebnis per Stichwahl ermittelt

Hering setzte sich am Abend in Burghaun beim CDU-Kreisparteitag gegen die drei Mitkandidaten Tschesnok, Manns und Rothmund durch und wird von den Fuldaer …
Thomas Hering wird CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis 14 - Ergebnis per Stichwahl ermittelt

Rund 10. 000 Besucher: Ein Fazit der Bildungsmesse 2018 

Rund 10.000 Besucher nahmen die Möglichkeit wahr, sich über die richtige Berufswahl auf der Bildungsmesse zu informieren.
Rund 10. 000 Besucher: Ein Fazit der Bildungsmesse 2018 

Hoffest zum Abschied vom Fuldaer "L14"

Initiative lädt am Samstag, 24. Februar, ein letztes Mal in die Fuldaer Langebrückenstraße 14 zu einem bunten Programm ein
Hoffest zum Abschied vom Fuldaer "L14"

Noch heute: "Fuldaer Bildungsmesse" mit 145 Ausstellern

Vielfältige Informationen über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Hotel- und Kongresszentrum "Esperanto"
Noch heute: "Fuldaer Bildungsmesse" mit 145 Ausstellern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.