Die große Eiersuche: 17 war die richtige Zahl

Die Gewinner der Osteraktion von "Fulda aktuell" wurden gezogen. Sind Sie dabei?

Region. Die Redaktion hat sich sehr über die rege Teilnahme an der „Großen Eiersuche”  in „Fulda aktuell” gefreut. Mehrere hundert Postkarten und E-Mails gingen ein – leider nicht alle mit der richtigen Ostereier-Anzahl. Von 5 bis zu sagenhaften 66 (!) Eiern reichte die Zahl der Antworten.

Gesucht wurde allerdings nur nach Eiern, die entweder eine „Fulda aktuell”- oder eine „lokalo24.de”-Banderole trugen. Und bei diesen in der vergangenen Ausgabe von „Fulda aktuell” versteckten Ostereiern war die einzig richtige Lösung: 17 Ostereier! Versteckt waren diese auf den Seiten 2, 4, 5, 6, 7, 10, 11, 12, 14 (2 Eier), 15, 16 (2 Eier), 19, 23, 25 und 28.

Doch nun zu den zahlreichen Preisen für diejenigen, die auf die korrekte Eieranzahl gekommen waren. Unter allen richtigen Einsendungen per Post und per E-Mail wurden folgende Gewinner ausgelost (nicht nach Gewinnwert geordnet):

• Jeweils einen 50-Euro-Gutschein der Firma „Frucht Hartmann”: Anel Ribic (Künzell), Anni Alt (Fulda), Christine Osafo (Fulda)

• Ein 20-Euro-Gutschein von „Herzenssache”: Marianne Unger (Fulda)

• Ein 20-Euro-Gutschein von „schuhtingstar”: Claudia Rommel (Ebersburg)

• Ein 20-Euro-Gutschein von „Peter Koch Getränkefachmarkt”: Christian Gerigk (Petersberg)

• Ein 25-Euro-Gutschein von „DSBO”: Kirsten Waldhofen (Fulda)

• Ein 20-Euro-Gutschein für „Hendl Stub’n”: Leon Kreß (Fulda)

• Jeweils eine Erwachsenen-Eintrittskarte für den „Wildpark Gersfeld”: Michaela Sauerbier (Burghaun), Käthe Schäfer (Burghaun)

• Jeweils eine Kinder-Eintrittskarte für den „Wildpark Gersfeld”: Ben Zentgraf (Dipperz), Dieter Stail (Burghaun)

• Jeweils eine ermäßigte (Jugend-)Eintrittskarte für die „Sinnflut Bad Brückenau”: Sabine Küster (Lauterbach), Erika Kirsch (Künzell), Hans Goppel (Schlitz), Leonie Tögel (Burghaun), Melanie Pieper (Neuhof), Melanie Kaufhold (Eiterfeld)

• Jeweils ein Sechserticket für Kinder für die „Rodelbahn Wasserkuppe”: Pia Zentgraf (Dipperz), Renate Hendler (Großenlüder), Christina Metz (Flieden), Bianca Gering (Hosenfeld), Hannah Ludolph (Künzell)

• Jeweils 1x Eintritt für zwei Erwachsene für die „Gedenkstätte Point Alpha”: Wilma Hohmann (Kalbach), Rolf Klein (Schlitz)

• Jeweils eine Familienkarte für die Ausstellung „Hasenspuren” inklusive Museum in der „Kinder Akademie Fulda”: Sabine Görner (Dipperz), Jennifer Schäfer (Hofbieber)

• Einen Pkw-Kofferraum voller „Förstina Sprudel Premium”: Clemens Wetter (Fulda) • Jeweils 1x „Kino für 2” im „CineStar Fulda”: Jürgen Werner (Eiterfeld), Christel Möhring (Großenlüder)

• Jeweils ein Kinder-Ticket für die „Ulsterwelle” in Hilders: Isabel Stenzel-Deiß (Hünfeld), Sabine Schmidt (Schlitz), Marie Sojak (Hünfeld), Timo Gutberlet (Hünfeld), Thorsten Benkner (Neuhof)

• Eine Familienkarte (maximal fünf Personen für den „Erlebnispark Steinau”: Mira Langhammer (Fulda)

• Ein Gutschein für eine Lama-Tagestour mit den „RhönLamas” für einen Erwachsenen: Bernd Kühl (Wartenberg)

• Ein Gutschein für einen Erwachsenen und ein Kind bis 12 Jahren für eine Halbtagstour mit den „RhönLamas”: Marthe Allendorf (Schlitz)

• Ein 20-Euro-Gutschein von „Andre Poloczek Elektro” in Flieden: Gudrun Schmatz (Lauterbach)

• Jeweils 4 Gutscheine für eine mittlere Eisportion bei den „Eisheiligen” in Gersfeld-Hettenhausen: Esther Jordan (Fulda), Jonas Hahn (Petersberg), Adrian Firges (Hünfeld), Beatrice Voll (Fulda), Rudolf Blümer (Dipperz)

Gewinne bei „Fulda aktuell” abholen

„Fulda aktuell” gratuliert allen Gewinnerinnen und Gewinnern und bittet diese, ihre Gewinne in der Verlagsgeschäftsstelle, Leipziger Straße 145 in 36037 Fulda, abzuholen. Die Geschäftsstelle ist montags bis freitags (außer an Feiertagen) von 8.30 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wohnen auf Zeit: „Montago“-Unterkunft in Fulda eröffnet

Für Reisende: 41 Zimmer und Appartements in der Fuldaer Flemingstraße.
Wohnen auf Zeit: „Montago“-Unterkunft in Fulda eröffnet

Völlig überladener Schrott-Laster auf A7 aus dem Verkehr gezogen

Wegen einer 56-prozentigen Überladung lotste die Autobahnpolizei Petersberg einen mit Schrott beladenen Lkw von der Autobahn.
Völlig überladener Schrott-Laster auf A7 aus dem Verkehr gezogen

Viele Freudentränen: Tore öffnen und neue Projekte starten

Gestern übergab der Lions Club Fulda-Bonifatius einen Spendenscheck an das Projekt Zukunft Frauenberg.
Viele Freudentränen: Tore öffnen und neue Projekte starten

Urlaubszeit: Hochsaison für Einbrecher

Polizeipräsidium Osthessen gibt Tipps / Aktionsstand am Freitag im "Emaillierwerk Fulda"
Urlaubszeit: Hochsaison für Einbrecher

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.