Große Feier

Fulda. Dieses Jubilum wird in Kmmerzell bei Fulda an der Fulda" gro gefeiert. Das Outdoor Event zum 5 Jhrigen beg

Fulda. Dieses Jubilum wird in Kmmerzell bei Fulda an der Fulda" gro gefeiert. Das Outdoor Event zum 5 Jhrigen beginnt am kommenden Sonntag um 10 Uhr. An diesem Tag wird den Besuchern viel geboten. Um einmal die sogenannte Entenperspektive vom Flu aus zu erleben, bietet Kanutours-Fulda an diesem Tag ein kostenloses Schnupperpaddeln an. Weiterhin kann man sich am Bogenschieen versuchen. Auch ist ein Parcours zum Klettern" aufgebaut. An die Kleinsten ist genauso gedacht wie an das leibliche Wohl. mit frisch Gegrilltem und khlen Getrnken. Wer mchte kann sich gegen Nachmittag Kaffee und Kuchen schmecken lassen.

Zu unserem Outdoor Event kommt auch unser Oberbrgermeister Gerhard Mller der seinen Besuch ab 12 Uhr zugesagt hat .Er wird sich evtl. ins Kanu setzen .

Elke und Harald Hofeld grndeteten Ihre Firma Kanutours-Fulda im Mai 2004. Sie trafen mit Ihrem Kanuverleih genau die aufkommende Trendsport-und Freizeitart Kanuwandern". Die meisten Gste paddeln die Hausstrecke Kmmerzell-Pfordt" ca. 15 Flukilometer. Aber auch der Endpunkt Rimbach" ist sehr begehrt.Bei Mehrtagestouren beginnt hier oft die 2.Etappe Richtung Bad Hersfeld. Grere und lngere Kanutouren sind natrlich auch mglich .Hier bietet Kanutours-Fulda dann bernachtungen und auf Wunsch Verpflegung mit an.

Der Kundenstamm erstreckt sich von Einzelfahrer mit Hund" ber kleinere und grere Gruppen und Vereinen sowie Schulklassen bis hin zu groen Betriebsfeiern mit allem Drum und Dran.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Coronavirus in Deutschland: Klinikum Fulda ist vorbereitet

BARMER und DAK-Gesundheit bieten Beratungshotlines an die über das Virus informieren.
Coronavirus in Deutschland: Klinikum Fulda ist vorbereitet

Tresor mit Bargeld und Münzen im Wert von mehreren tausend Euro geklaut

Einbruch in Einfamilienhaus in Petersberger Hövelstraße
Tresor mit Bargeld und Münzen im Wert von mehreren tausend Euro geklaut

Bad Salzschlirf heißt 47 neu geborene Mitbürger willkommen 

Bürgermeister Kübel: Angebote für Familien werden weiter ausgebaut
Bad Salzschlirf heißt 47 neu geborene Mitbürger willkommen 

Arbeit in einer kenianischen Missionsstation

Franziskanermissionar Bruder Florentius aus Subukia in Kenia war zu Gast beim Verein „Reichtum der Herzen“ in Rasdorf und berichtet über seine Arbeit.
Arbeit in einer kenianischen Missionsstation

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.