Großer Erfolg

Fulda. Eine Resonanz, die alle Erwartungen bertroffen hat, ein Zustrom an Gsten, den es in den Vorjahren so noch nie gegeben hat und damit

Fulda. Eine Resonanz, die alle Erwartungen bertroffen hat, ein Zustrom an Gsten, den es in den Vorjahren so noch nie gegeben hat und damit hochzufriedene Mienen auf Seiten der Veranstalter und Aussteller: So lautet, kurz und knapp auf den Punkt gebracht, das Resmee der Messe GV & Gast", die erneut unter Federfhrung des Fuldaer Unternehmens Wehner Groma im Kongresszentrum Esperanto in Fulda ausgerichtet wurde.

Weit ber 3 500 Gste aus Hessen, Bayern und Thringen waren nach Fulda gekommen, um sich ber die vielfltigen Angebote dieser Fachmesse fr Gastronomie, Hotellerie und Groverbraucher in der Mitte Deutschlands zu informieren. Mit diesem groen Besucheransturm htten wir nie gerechnet" freute sich abschlieend Groma-Geschftsfhrer Hermann Schneider, der diese berwltigende Resonanz einerseits auf die groe Flle und Vielfltigkeit der Aussteller zurckfhrt, andererseits auch die nachhaltige Prsenz des Unternehmens in den angrenzenden Regionen in Thringen und Bayern als Dreh- und Angelpunkt sieht. Diese Messe ist jetzt in den Fachkreisen etabliert."

Als Novum der Messe hatte die Groma erstmals in diesem Jahr fr die Dachmarke Rhn die Mglichkeit geschaffen, sich auf einem grozgigen Stand zu prsentieren. Dass die Dachmarke mit ihrem Fokus auf Regionalitt im Trend liegt, besttigte Hermann Schneider: Durch die Kooperation zwischen der Dachmarke Rhn und Groma wird die Marke Rhn noch strker gelebt." Charmant und fachlich versiert hatte Barbara Vay, Geschftsfhrerin der Dachmarke Rhn, die Ehrengste zum Auftakt ber Konzeption und Vorgehensweise der Dachmarke Rhn informiert. So gebe die Dachmarke Rhn e.V. verbindliche Strukturen vor, die Klarheit und Perspektiven schaffen. Zu 50 Prozent seien die Mitglieder der Dachmarke gastronomisch. Insgesamt sind mittlerweile 216 Mitglieder involviert, die sich aus Hessen, Bayern und Thringen zusammenfinden. Ebenfalls hatte Barbara Vay am Stand die Vorstellung der einzelnen Unternehmen bernommen. Durch das Angebot der Groma erhalten jetzt auch die kleineren Betriebe eine Chance, sich und ihre Produkte vorzustellen."

Doch ber den viel beachteten regionalen Schwerpunkt der Dachmarke Rhn hinaus konnten sich die Messebesucher auf mehr als 4000 Quadratmetern Ausstellungsflche in drei Hallen ebenso ber die wichtigsten nationalen und internationalen Highlights informieren. Hier prsentierten Marktfhrer der Branche ihre Neuheiten in einem breiten Profilsortiment. Dazu zhlten unter anderem die Themenschwerpunkte Frische und Tiefkhlprodukte, Wein, Internationale Spezialitten und natrlich die Regionalitt.

In seiner Ansprache hatte Groma-Prokurist Oliver Wehner verdeutlicht: Mit insgesamt 170 Teilnehmern haben wir die Ausstellerzahlen nochmals gesteigert und einen neuen Rekord erreicht. Die Kapazittsgrenzen des Kongresszentrums Fulda sind damit erreicht." Zufrieden zeigten sich auch die Premiumpartner, die sich aus allen relevanten Bedarfsfeldern der Gastronomie rekrutierten und mit ihrem Engagement zur Weiterentwicklung der GV & Gast beigetragen hatten.

Das besondere Kompliment eines Messebesuchers am Rande ist ohne Frage bezeichnend fr die groe Akzeptanz: Die GV & Gast ist die Internorga der Rhn." Dem ist wohl nichts hinzuzufgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

 24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik
Fulda

24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik

Ein 24-Jähriger schleuderte auf rutschiger Fahrbahn seitlich gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste schwer eingeklemmten Fahrer befreien. Er verstarb am Abend in einer …
24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik
Enissa Amani: Eine Komikerin kämpft gegen Rassismus
Fulda

Enissa Amani: Eine Komikerin kämpft gegen Rassismus

Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Enissa Amani: Eine Komikerin kämpft gegen Rassismus
Adventszeit in der Barockstadt
Fulda

Adventszeit in der Barockstadt

In der Vorweihnachtszeit hat sich das „Citymarketing Fulda“ einige Aktionen ausgedacht, um Fuldaern und Besuchern die Zeit bis zum Weihnachtsfest zu versüßen.
Adventszeit in der Barockstadt
Feuer frei: Sängerin Tabea singt für Paralympics-Sportler
Fulda

Feuer frei: Sängerin Tabea singt für Paralympics-Sportler

Die Fuldaer Sängerin Tabea widmet ihren neuen Song Feuer frei Sportlern mit einem Handicap.
Feuer frei: Sängerin Tabea singt für Paralympics-Sportler

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.