1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

"Jeder Mensch braucht ein Zuhause": Großplakat macht auf Caritas-Kampagne aufmerksam

Erstellt:

Kommentare

null

Fuldaer Diözesan-Caritasdirektor erinnert daran, dass es für immer mehr Menschen immer schwieriger werde, angemessenen Wohnraum zu finden

Fulda - In den kommenden Tagen wird von vielen Kirchengemeinden im hessischen Teil des Bistums Fulda eine Caritas-Sammlung – entweder durch Ehrenamtliche als klassische Haussammlung oder per Post durch Übersendung eines Flyers mit Infos über die Sammlungsaktion – durchgeführt.

Diese Sommersammlung und eine zweite Sammlung im Spätherbst helfen der Caritas, ihre Dienste für Menschen mit Hilfebedarf jederzeit vorzuhalten. Jeder Euro hilft dabei doppelt, denn der Spendenertrag wird geteilt zwischen den sammelnden Gemeinden für kleine Projekte vor Ort und der verbandlichen Caritas, die den Spendenertrag bistumsweit einsetzt.

Parallel zu der Sammlungsaktion erinnert die Caritas mit einem Großplakat an ihrer Zentrale beim Fuldaer Dom an die Jahreskampagne „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“, denn in Deutschland wird es für immer mehr Menschen immer schwieriger, angemessenen Wohnraum zu finden.

„Wohnen ist ein ganz sensibles und entscheidendes Problemfeld für unsere Gesellschaft geworden“, unterstreicht Diözesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch. „Viele sind von dieser Problematik betroffen: junge Familien, Rentner, Studenten, Alleinerziehende, Ausländer, Arbeitslose, aber auch Menschen mit ganz normalen, einfachen Berufen – sie alle sind quasi chancenlos auf dem Wohnungsmarkt, zudem sind viele Wohnungen für sie ohnehin einfach nicht mehr bezahlbar. Wohnen ist aber kein Luxus, sondern schlicht ein Menschenrecht!“

Das Großplakat soll – etwas ironisch – auf die bestehende Misere vieler Menschen in Bezug auf die Wohnraumsuche und hinweisen. Wer mehr über die Caritas-Kampagne erfahren möchte, wird im Internet unter www.zuhause-fuer-jeden.de fündig.

Informationen zur Kampagne und zur Caritas-Sammlung gibt es auch beim Pressereferat der Caritas Fulda – Telefon 0661 / 2428-161, E-Mail oeffentlichkeitsarbeit@caritas-fulda.de.

Auch interessant

Kommentare