1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Händler Internet Newsletter

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fulda. Zwei Drittel aller Deutschen sind regelmig online. 90 Prozent von ihnen nutzen dabei das Web, um sich vor greren Ansc

Fulda. Zwei Drittel aller Deutschen sind regelmig online. 90 Prozent von ihnen nutzen dabei das Web, um sich vor greren Anschaffungen ber Produkte, aber auch ber den Hndler ganz in ihrer Nhe zu informieren.Eine eigene Firmenhomepage zu haben, ist daher fr die meisten Hndler bereits eine Selbstverstndlichkeit. Trotzdem schren die rasante Entwicklung des neuen Mediums insbesondere bei kleineren und mittelstndischen Betrieben auch Verunsicherungen. Wie kann ich bei geschtzten ber 10 Milliarden Seiten im World Wide Web berhaupt noch wahrgenommen werden? Profitieren von der wachsenden Bedeutung des Internets letztendlich nur die Groen der Branche? Kann man in Zeiten von Web 2.0 berhaupt einen respektablen Internetauftritt realisieren, ohne Unmengen an Geld und Manpower zu investieren? Mit dem ab jetzt in regelmigen Abstnden erscheinenden Internettipp will die Fulda Reifen GmbH & Co. KG Antworten auf diese Fragen geben und gleichzeitig ngste und Hemmungen abbauen. Stattdessen will man die Chancen aufzeigen, die die Vernderungen mit sich bringen. Denn trotz der wachsenden Popularitt von Onlinehandel, Preissuchmaschinen und Internetauktionshusern: Der Kunde sucht im Netz nach dem Hndler um die Ecke, der neben dem Produkt auch Beratung und Service bietet. So werden bei Google monatlich zehntausende Anfragen mit den Suchbegriffen Reifenhndler bzw. Reifenhandel in Verbindung mit einem Ortsnamen gestartet. Mit dem Internettipp von Fulda erhlt der Hndler praktische Tipps, wie er ohne groen finanziellen und technischen Aufwand seinen Auftritt im Netz optimieren kann und so auch von dem nach Ra(t)d- und Reifensuchenden Kunden gefunden wird.Geschftsfhrer Michael K. Kuhn erklrt die Motivation hinter dem Projekt: Der Internettipp ist eine weitere konkrete Umsetzung des Versprechens, das wir auf unserer Hndlertagung Anfang des Jahres in Mnchen gegeben haben: Wir wollen unser Handeln genau auf die Bedrfnisse unserer Vertriebspartner abstimmen. Unser Anspruch ist es, dem Hndler nicht nur qualitativ hochwertige Reifen zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhltnis anzubieten, sondern ihm auch als Handelsdienstleister zur Seite zu stehen. In der ersten Ausgabe der Broschre, die durch Auendienst an die Hndler verteilt wurde, wird anschaulich erklrt, wie man in wenigen Schritten seinen Betrieb bei Google Maps anmelden kann. Dank dem kostenlosen Tool erscheint bei Suchanfragen nach einem lokalen Reifenhndler die Adresse des Unternehmens bereits auf der ersten Seite der Ergebnisliste.

Auch interessant

Kommentare