Halloween Party der Freiwilligen Feuerwehr Keulos

+

Am Samstag findet ab 19 Uhr die große Halloweenparty der Freiwilligen Feuerwehr Keulos im Feuerwehrgerätehaus statt.

Künzell. Zum zweiten Mal veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Keulos ihre große Halloweenparty für Jung und Alt.

Ab 19:00 Uhr kann im Feuerwehrgerätehaus Keulos in der Friedenstraße 28 in einem tollen und gruseligen Ambiente ein toller Abend verbracht werden.

Für passende Musik sorgt JFP - Light and Sound.

Neben einer Huttime, die jeweils eine halbe Stunde in den Zeiträumen von 21:00 - 22:00 Uhr und  00:00 und 01:00 Uhr stattfindet, ist für das leibliche Wohl einiges geboten, z.B. durch selbst gemachten Gruselpunsch in mehreren Varianten oder Spezialitäten vom Grill sowie "geister Nuggets”.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“
Fulda

350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“

Offroad-Messe auf 100.000 Quadratmetern mit Stargast Joey Kelly findet vom 21. bis 24. Oktober in Bad Kissingen statt.
350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“
Zünftig wars: 14. Esperanto-Oktoberfest mit "Albfetza"
Fulda

Zünftig wars: 14. Esperanto-Oktoberfest mit "Albfetza"

Die "Albfetza" heizten den Oktoberfestgästen in der Esperantohalle am Freitagabend so richtig ein.
Zünftig wars: 14. Esperanto-Oktoberfest mit "Albfetza"
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Fulda

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.