Haushalts-Zehnkampf

Von HANS-PETER EHRENSBERGER Eichenzell. Wenn in diesen Tagen Birgit Alt ihren Mann Jrgen mit einem Hauch militrischen Drills z

Von HANS-PETER EHRENSBERGER

Eichenzell. Wenn in diesen Tagen Birgit Alt ihren Mann Jrgen mit einem Hauch militrischen Drills zum Abwaschen, Bgeln und Staubsaugen animiert, dann wundern sich die gemeinsamen Kinder Franziska (13) und Philipp (12) im schmucken Heim in der Gartenstrae in Eichenzell schon lange nicht mehr: Mama und Papa proben nmlich fr die Meisterschaft im Haushaltszehnkampf. Am 14. Mai wollen sie in Kln Deutschlands Vorzeige-Paar werden.

Wie so oft haben wir aus dem Bauch heraus entschieden, uns ganz spontan auf eine Anzeige des Reinigungs-Experten Spontex in einer Frauenzeitschrift beworben, sagt das Super-Haushaltspaar in spe. Wie beim Heiratsantrag, den Jrgen seiner Birgit seinerzeit schon nach drei Tagen machte. Oder als nach drei Monaten die Hochzeitsglock-en luteten. Nach mittlerweile 16 Jahren Ehe sind die Eichenzeller noch immer verliebt wie am ersten Tag was sich nicht zuletzt auch in einem positiven Handling der zahlreichen Haushaltsaufgaben und Alltagsverpflichtungen niederschlgt.

Wie gut die Alts sich wirklich kennen, aufeinander eingespielt sind und im Haushalt harmonieren, wird sich im Endkampf des bundesdeutschen Wettbewerbs zeigen. Wir wollen die besten unter den acht Finalpaaren sein. Schon mit unseren aussagekrfigen Bewerbungsunterlagen haben wir uns gegen 1.000 Mitbewerber durchgesetzt, zeigen sich Birgit und Jrgen zuversichtlich. Den Gewinnern winken immerhin stolze 5.000 Euro Preisgeld.

So sind die beiden in diesen Tagen mchtig am ben, um die mglichen Disziplinen, angefangen vom Staubsaugen ber das Fensterputzen und Abwaschen bis hin zum Schneiden der Gartenhecken, abzudecken. Was das Ehepaar beim rasanten Praxistest in Kln im einzelnen erwartet, bleibt indes das Geheimnis des Veranstalters entsprechendes Training drfte freilich nicht unbedingt zum Nachteil gereichen.

So ist Er in der klassischen Rolle berwiegend fr das Grobe zustndig, wie Jrgen freimtig zugibt: Den lebenden Zaun schneiden, Rasen mhen, rund um das Haus werkeln das ist sein Terrain. Sie kmmert sich vorwiegend um den Haushalt: Kochen, putzen, Geschirrspler ein- und ausrumen, die Kinder zur Schule bringen oder vom Tischtennisspielen abholen, Staubsaugen. Wobei berschneidungen immer wieder vorkommen, Arbeitsteilungen bewusst praktiziert werden. Zugute kommt dem Ehepaar dabei, dass er sich als selbstndiger Bauingenieur und sie als freiberufliche medizinische Fupflegerin die Zeit weitgehend flexibel einteilen knnen.

So erwartet die Familie in aller Regel am Morgen ein bereits durch den Frhaufsteher Jrgen gedeckter Frhstcks-tisch; Gattin Birgit kocht dann eben das Mittagessen. Jeder von uns macht das, was ihm am besten liegt. Natrlich gibt es auch bei den Alts Tage, an denen einer von beiden keine richtige Lust auf Haushalt oder Hausputz hat. Dann bernimmt eben der eine ein bisschen mehr von den Aufgaben des anderen .

Und auerdem gibt es da ja noch den Nachwuchs. Franziska und Philipp fanden anfangs die Bewerbung der Eltern schon ein wenig peinlich, unterdessen ertragen sie deren Bemhungen mit Humor und viel Spa an der Freud` und hoffen natrlich auch darauf, dass vom mglichen Sieger-Preisgeld ein wenig fr das eigene Sparschwein abfllt. Das Lampenfieber jedenfalls steigt bei allen von Tag zu Tag, zumal sich fr den 30. April auch noch RTL fr Fernseh-Dreharbeiten angekndigt hat.

Bis dahin und auch die Tage danach wollen die Alts noch krftig ben. Ein Putz-Wunderpaket des Veranstalters mit diversen Reinigungs-Utensilien ist auch schon in Eichenzell eingetroffen. Fr heute steht indes bgeln fr Jrgen auf dem Trainingsplan. Das ist die einzige Haushalts-Disziplin, bei der mein Mann regelmig streikt, sagt Birgit. Allerdings, gibt sie freimtig zu, ich drcke mich ja auch, wenns irgendwie geht, vorm Heckenstutzen und Grserzupfen im Garten.

Na denn! Schau`n mer mal, wie Kaiser Franz zu sagen pflegt, und hoffen wir fr das Eichenzeller Ehepaar, dass diese Disziplinen nicht den Hauptteil des Haushalts-Zehnkampfes am 14. Mai in Kln ausmachen. Birgit und Jrgen Alt werden sich berraschen lassen (mssen). Der Veranstalter will im Vorfeld aus verstndlichen Grnden nicht allzu viel verraten. Nur soviel hat der den acht besten deutschen Super-Paaren versprochen: Das wird ein Tag, den sie nie vergessen werden...

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Oma Emma" ist die älteste Bürgerin von Poppenhausen

Feierstunde zum 100. Geburtstag von Emma Brückner in der Rhöngemeinde Poppenhausen
"Oma Emma" ist die älteste Bürgerin von Poppenhausen

Steine könnten herabfallen: Fuldaer "Affengalerie" kurzfristig gesperrt

Betroffen sind auch die darunterliegenden Bereiche der Pauluspromenade
Steine könnten herabfallen: Fuldaer "Affengalerie" kurzfristig gesperrt

"Bedauern und Respekt", aber auch Unverständnis über Anlass und Zeitpunkt

Stadt Fulda zum angekündigten Rückzug von Hanns-Uwe Theele als Vorsitzender der Behindertenbeirates
"Bedauern und Respekt", aber auch Unverständnis über Anlass und Zeitpunkt

Enttäuschung über Vieles: Hanns-Uwe Theele tritt zurück

Der Vorsitzendes des Fuldaer Behindertenbeirates, Hanns-Uwe Theele, gibt sein Amt ab. Warum, erklärt er im Artikel.
Enttäuschung über Vieles: Hanns-Uwe Theele tritt zurück

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.