Heilen durch die Kraft der Musik

Gemeinnütziger Verein „Virtuoso“ spendete 5.001 Euro an den Förderverein Känguruh im Klinikum Fulda.

Fulda. Einen Abend voller unvergesslicher Momente erlebten die Besucher, die Ende vergangenen Jahres die beiden "Best of Konzerte" des gemeinnützigen Vereins "Virtuoso – die Musicalfabrik" besuchten. Von der Musik beflügelt, war die Spendenbereitschaft groß: 2001 € spendeten die Zuschauer, nochmals 3000 € legte "Virtuoso" aus dem Erlös obendrauf. So kamen insgesamt 5.001 Euro zustande, die nun dem Förderverein Känguruh e.V. übergeben wurden.

An den beiden Konzertabenden wurde präsentiert, was in den vergangenen acht Jahren durch "Virtuoso" entstanden ist und von zahlreichen jungen Talenten aus der Region ehrenamtlich auf die Bühne gebracht wurde. "Der gemeinnützige Verein ,Virtuoso – Die Musicalfabrik' hat es sich zum Ziel gesetzt, kulturelle und religiöse Projekte durch die Aufführungen von Musicals zu realisieren", erläutert Markus Goldbach, erster Vorsitzende des Vereins. So entstanden auch die Stücke "Alles für Fulda" und "Merga Bien".

Die Geschichten, die in allen Musicals zum Leben erweckt werden, wurden von den Produzenten Markus Goldbach, Leonora Frohnapfel und Corinna Goldbach selbst recherchiert. Die Musik wird von  Steffen Dargatz, dem "künstlerischen Kopf" des Produktionsteams, komponiert.

Der Spenden-Scheck wurde an Melanie Schmitt und Oberarzt Dr. Takanori Sasaki, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins Känguruh, übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bankmitarbeiterin in Fulda bewahrt Seniorin vor 30.000 Euro Verlust

83-Jährige aus Fulda wäre fast Opfer des "Enkeltricks" geworden / Dank des Polizeipräsidenten
Bankmitarbeiterin in Fulda bewahrt Seniorin vor 30.000 Euro Verlust

Künstlerisch-kulinarisches Event in Fulda mit Maffay und Schuhbeck

Benefizveranstaltung beim "XXXLutz Einrichtungshaus" in Fulda bringt 20.000 Euro für "Kleine Helden Osthessen"
Künstlerisch-kulinarisches Event in Fulda mit Maffay und Schuhbeck

Petersberger Bauern- und Spezialitäten-Markt auch in 2020

Unternehmerfrühstück der Gemeinde Petersberg mit Mitgliedern der Werbegemeinschaft "Einkaufswelt Petersberg"
Petersberger Bauern- und Spezialitäten-Markt auch in 2020

Leuchtende Kinderaugen: „Fuldaer Tafel“ verteilt Weihnachtsgeschenke

Die "Fuldaer Tafel" hat keinen Mangel an Weihnachtsgeschenk-Spenden. Die rund 950 Kinder, die die Tafel als Kunden hat, werden sich freuen.
Leuchtende Kinderaugen: „Fuldaer Tafel“ verteilt Weihnachtsgeschenke

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.