Voller Erfolg: Über 500 heiße Karren und tausende Besucher beim "CCC Season Open"

1 von 74
2 von 74
3 von 74
4 von 74
5 von 74
6 von 74
7 von 74
8 von 74

Gestern startete der Car Custom Club mit ihrem "Season Open" am "Möbel Buhl"- Gelände in die Saison.

Fulda. Schon von weitem waren sie zuhören, die tosenden Motoren der über 500 Fahrzeuge, die beim "Season Open" des "Car Custom Club Fulda" ausgestellt wurden. Von nah und fern waren die Autos und Motorräder angereist, um an  dem Spektakel auf dem Gelände des "Möbelhauses Buhl" teilzunehmen.  

"Es war ein mega Event", freut sich Benedikt Höhne. Und ist stolz auf die Arbeit, die der Club vollbracht hat. Viele Stunden Vorbereitung liegen hinter den Mitgliedern des Clubs. "Die Arbeit hat sich gelohnt unser ,Season Open' war ein voller Erfolg", so Höhne.

Eines der großen Highlights waren sicherlich die Rennsportwagen von "Rennsport Rössler". Aber auch die privaten Aussteller zeigten ihre heißen Karren. Unter anderem waren "Porsche" und auch ein "Ferrari" zu bestaunen. Auch die Oldtimer-Abteilung war ein Highlight für die tausenden Besucher. "Die Besucher waren durchweg begeistert", berichtet Höhne. Und freut sich auf die kommenden Saison. Weitere Veranstaltungen des Clubs sind geplant. Zum Ende der Saison wird es am 24. September ein "CCC Season End" geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

26.000 Besucher bei viertägigem Kaiserwetter auf Schloss Fasanerie

Eine überaus positive Bilanz zogen die Veranstalter des Fürstlichen Gartenfests auf Schloss Fasanerie.
26.000 Besucher bei viertägigem Kaiserwetter auf Schloss Fasanerie

Mädels, Morde und Mutanten: Der Filmsommer im „CineStar Fulda“ beginnt mit einem bunten Programm für jeden Geschmack

Blockbuster, Kinderfilme und mehr gibt es im Juni im CineStar Fulda
Mädels, Morde und Mutanten: Der Filmsommer im „CineStar Fulda“ beginnt mit einem bunten Programm für jeden Geschmack

Kinder von Auto angefahren

Kinder von Auto angefahren

Vermisste 81-Jährige wieder da

Waltraud Schmitt wohlbehalten in Lehnerz gefunden
Vermisste 81-Jährige wieder da

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.