„Herr Bombelmann“ las in Ziehers-Nord

+

Die Grundschulklassen der „Geschwister-Scholl-Schule“ erlebten jetzt Wolfgang Lambrecht alias "Herr Bombelmann" live.

Fulda. Die Grundschulklassen der "Geschwister-Scholl-Schule" in Fulda-Ziehers-Nord hatte großen Spaß: "Herr Bombelmann" war der Einladung der "Sparkasse Fulda" gefolgt und hat in vier Lesungen die ersten bis vierten Schuljahre begeistert. Ob es nun die kleine Hexe war, die für Überraschungen sorgte und beim "Mensch-ärgere-dich-nicht"-Spiel mit ihrem Zauberwürfel geschummelt hat, der kleine Maulwurf "Hubert" beim Augenarzt endlich die Erfahrung machen konnte, wie es ist, sehen zu können, oder ob "Herr Bombelmann" kochen lernen musste – die Lacher waren allgegenwärtig.

Die vierten Klassen hatten dann eher den geheimnisvollen Teil, gepaart mit Spannung: "Herr Bombelmann" entdeckt einen ihm unbekannten Weg mit einem Hinweisschild, das einen Zaubersee andeutet. Von Neugier getrieben, musste der Protagonist der ausgesprochen schönen Geschichten natürlich abbiegen und bekommt die Möglichkeit für Zeitreisen – die er nutzt.

Zukünftig dürfen die Schülerinnen und Schüler der zweiten bis vierten Klassen mit dem Buch "Herr Bombelmann und seine unglaublichen Erlebnisse" im Unterricht arbeiten, denn Sabrina Witusch von der "Sparkassen"-Filiale in der Huberstraße überbrachte an Schulleiter Michael Krönung einen Klassensatz des Buches nebst Unterrichtsmaterial, gespendet von der "Sparkasse".

Nähere Informationen zu den Büchern und rund um "Herrn Bombelmann" gibt es auf www.bombelmann.de .

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue kulinarische Erlebnisreihe in der Rhön: "GenussFein & Wein"

Vier Freunde (Andreas Rau, Benjamin Kehl, Patrick Spies, Sven Nelles) laden vom 2. bis 5. April ins "Fuldaer Haus" ein / Beim Finale ist Volker Elm mit dabei 
Neue kulinarische Erlebnisreihe in der Rhön: "GenussFein & Wein"

Schwerer Unfall: Zwei Auto kollidieren in Kalbach

Bei einem Unfall am Freitagnachmittag wurde ein Mann schwer verletzt, drei weitere kamen mit einem Schock ins Krankenhaus.
Schwerer Unfall: Zwei Auto kollidieren in Kalbach

Ab Montag: Sperrung der Kreuzung Heinrichstraße/Bahnhofstraße in Fulda

Autofahrer sollen Bereich über Rabanusstraße umfahren
Ab Montag: Sperrung der Kreuzung Heinrichstraße/Bahnhofstraße in Fulda

Verkehrskontrollen in der Faschingszeit: Nüchterne Osthessen, aber auch Unbelehrbare

Bilanz des Polizeipräsidiums Osthessen: 803 Fahrzeuge und 960 Personen kontrolliert
Verkehrskontrollen in der Faschingszeit: Nüchterne Osthessen, aber auch Unbelehrbare

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.