Hessen-CDU stellt Landesliste zur Bundestagswahl auf - MdB Brand auf Platz 11

Auf dem Landesparteitag der CDU Hessen in Rotenburg an der Fulda stellte die Partei die Landesliste zur Bundestagswahl auf.

Fulda/Rotenburg - Im nordhessischen Rotenburg an der Fulda stellte die Hessen-CDU heute ihre Landesliste zur Bundestagswahl am 24. September auf. Auf dem 11. Platz der Liste steht Michael Brand, der seit 2005 bereits Mitglied des Deutschen Bundestages ist.

„Der Wahlkreis Fulda/Vogelsberg bleibt das Top-Thema – in Berlin: Sicherheit (u.a. Anti-TerrorEinheit Hünfeld), Menschenrechte (Einsatz für Christen, Religionsfreiheit), Lebensschutz (bessere Palliativ-und Hospizversorgung), Mittelstand und Familie", beschreibt Brand sich selbst.

Brand ist seit 1993 Mitglied der CDU und war von 2000 bis 2001 Pressesprecher der Jungen Union Deutschlands, von 2001 bis 2005 Pressesprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag und der CDU Hessen. Er ist seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages  und seit 2006 Mitglied des Kreistages im Landkreis Fulda. Bei der letzten Bundestagswahl errang er das Direktmandat im Wahlkreis 174 Fulda-Vogelsberg.

Die komplette Liste als PDF-Dokument zum Herunterladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sexuelle Belästigung im Zug nach Fulda: Fahndung nach Täter erfolgreich

Die Bundespolizei erwischte jetzt den Mann, der eine 17-Jährige vor einer Woche im Zug von Hünfeld nach Fulda sexuell belästigt hatte.
Sexuelle Belästigung im Zug nach Fulda: Fahndung nach Täter erfolgreich

Blick hinter die Kulissen der Musical-AG der USH in Hilders

Fulda aktuell schaut hinter die Kulissen der Musical- AG in Hilders.
Blick hinter die Kulissen der Musical-AG der USH in Hilders

Mambo KingX rocken das Autohaus-Wohnzimmer

Wohnzimmer-Konzert im Autohaus "Volkswagen Zentrum Fulda" am Freitagabend.
Mambo KingX rocken das Autohaus-Wohnzimmer

Osthessische Buslotsen beweisen ihre Kompetenz 

Antonia Vollmer (Lichtbergschule Eiterfeld) wird Zweite bei Landeswettbewerb, Klara Fischer (Wigbertschule Hünfeld) belegt vierten Platz 
Osthessische Buslotsen beweisen ihre Kompetenz 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.