Hessenliga-Derby vorverlegt: Fulda gegen Flieden am Freitag

SG Barockstadt
+
SG Barockstadt

Saisonauftakt in der „Lotto Hessenliga“ bereits am Freitagabend im städtischen Stadion

Fulda. An diesem Wochenende startet die „Lotto Hessenliga“ in ihre neue Saison. Mit dabei sind – in Gruppe A – auch fünf Teams aus dem Landkreis Fulda: „SG Barockstadt Fulda-Lehnerz“, SV „Buchonia“ Flieden, Hünfelder SV, SV Steinbach und SV Neuhof.

Ursprünglich hätte das Derby „SG Barockstadt“ gegen die Kicker aus dem „Königreich“ Flieden am Samstag stattfinden sollen, wurde aber auf Wunsch der „Buchonen“ um einen Tag vorverlegt. Die Begegnung findet nun also bereits am Freitag, 13. August, um 19 Uhr im „Stadion Johannisau“ statt. Sämtliche bisher bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit.

Jedem, dem es jetzt nicht mehr möglich ist, das Spiel zu besuchen und seine bisher erworbene Karte zurückgeben möchte, kann die Verantwortlichen unter ticketing@sg-barockstadt.de kontaktieren.

Wie „SGB“-Manager Sebastian Möller vor Kurzem in einem Gespräch mit „Fulda aktuell“ gesagt hatte, gibt es – unabhängig ob ungeimpft, geimpft oder genesen – keine Einschränkungen beim Zugang zum Stadion, und es wird auch kein negativer Coronatest benötigt. Zugelassen sind 1.808 Zuschauer und das mit dem aktuellen Hygienekonzept bis zu einem Inzidenzwert von 100.

Der Verein bietet, wie bereits im letzten Jahr, Online-Tickets über die Homepage der „SG Barockstadt“ an, es wird aber auch an den Spieltagen wie gewohnt eine Tageskasse geben, an der Karten gekauft werden können. Beim Betreten des Stadions besteht die Pflicht zum Tragen des Mund- und Nasenschutzes. Sobald man seinen Platz eingenommen hat, ist dann kein Mund- und Nasenschutz mehr nötig.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

18-Jähriger bei Messerstecherei schwer verletzt - Angreifer in Ubntersuchungshaft
Fulda

18-Jähriger bei Messerstecherei schwer verletzt - Angreifer in Ubntersuchungshaft

Zu einer Messerstecherei ist es am Montagabend auf der Fuldaer Pauluspromenade gekommen. Ein 18-Jähriger wurde schwer verletzt, der 19 Jahre alte mutmaßliche Täter …
18-Jähriger bei Messerstecherei schwer verletzt - Angreifer in Ubntersuchungshaft
Authentisch und mit stets gewinnendem Lachen
Fulda

Authentisch und mit stets gewinnendem Lachen

Redaktionsgespräch bei "Fulda aktuell": Dr. Alois Rhiel feiert am 6. Oktober seinen 70. Geburtstag
Authentisch und mit stets gewinnendem Lachen
Von 1930 bis heute: 90 Jahre Sommerlad
Fulda

Von 1930 bis heute: 90 Jahre Sommerlad

Unternehmen mit Hauptsitz in Gießen feiert Jubiläum mit kulinarischem Abend in Künzell.
Von 1930 bis heute: 90 Jahre Sommerlad
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Fulda

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.