Hilders feiert

Hilders. Zum 38. Male feiert die Marktgemeinde Hilders am 2. Augustwochenende - vom Samstag, 7. bis Montag, 9. August - ihr mittlerweile s

Hilders. Zum 38. Male feiert die Marktgemeinde Hilders am 2. Augustwochenende - vom Samstag, 7. bis Montag, 9. August - ihr mittlerweile schon traditionelles Heimatfest. Hhepunkte sind am Sonntag der groe Festzug, die Ausstellung der Oldtimerfreunde Alte Zylinder" Hilders in der Marienstrae und der Start von Heiluftballons.

Am Samstag, 7. Augustfindet im Rahmen des Heimatfestes auch der 3. Aktionstag Familienfreundliche Preise im Freizeitbad Ulsterwelle" von 10 bis 21 Uhr statt. Der Festbetrieb auf dem Festgelnde am Rathaus beginnt am Samstagabend um 18 Uhr. Ab 19 Uhr sorgt die Gruppe Ottertaler" fr Stimmung und Unterhaltung. Das gemtliche Weindorf wird dann ebenso die Gste anlocken, wie die leckereren gerucherten Forellen. Fr die Kinder zieht bei Einbruch der Dunkelheit dann der Lampionzug mit Feuerwehrauto und Musik durch die Straen von Hilders.

Der Sonntagbeginnt mit einem znftigen Frhschoppen mit Eintopfessen, Gyros und Spezialitten vom Grill. Fr die musikalische Unterhaltung sorgt die Rhner Trachtenkapelle Hilders". In verschiedenen Gaststtten gibt es ein Heimatfestessen zu einem Sonderpreis. Frisch gestrkt kann man sich dann den groen Festzug ansehen, der um 13.30 Uhr beginnt. Wie in den Vorjahren werden wieder Ortstypisches und Rhner Brauchtum sowie Musikkapellen und Trachtengruppen die Zuschauer begeistern. Im Anschluss an Festzug ist in der Marienstrae neben dem Festplatz eine Ausstellung der Oldtimerfreunde Alte Zylinder" zu besichtigen. Whrend des Auftritts der Jazzcombo SIXPACK Swingtett" wird Brgermeister Hubert Blum seine Gruworte an die Gste richten. Danach folgen dann die Auftritte der Volkstanz- und Trachtengruppe Hilders und der Hilderser Nachwuchskapellen. Natrlich gibt es auch wieder Kaffee und Kuchen. Fr weitere musikalische Unterhaltung sorgt die Blaskapelle Lyra " Eckweisbach. Von 15 Uhr bis 18 Uhr wird auch ein buntes Unterhaltungsprogramm fr die kleinen Gste, wie Hpfburg, Kutschfahrten, Basteln und Malen und ein Fahrradroller- und Bewegungsparcours der Verkehrswacht und vieles mehr geboten.

Bei gnstiger Witterung starten gegen 18 Uhr Heiluftballone der Freiballon-Sportfreunde Knzell. Mit einer Open-Air-Disco mit DJ Erwin (Osthessen DJ-Legende, bekannt von M.D.A.) endet dann der zweite Heimatfesttag unterhaltsam oder auch gemtlich in unserem Weindorf. In der Zeit von 13 bis18 Uhr sind zu dem die einheimischen Geschfte geffnet, so dass der Festbesucher zwischendurch auch noch in aller Ruhe einen Einkaufsbummel machen kann.

Das 38. Hilderser Heimatfest klingt dann am Montag, 9. August, ab 18 Uhr mit einem Feierabendschoppen und Haxenessen aus. Wer gerne ein Schmalzbrot oder einen Kseweck essen mchte, kann dies natrlich auch tun. Zur Unterhaltung spielt der Musikverein Rhner Herz". Zu allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Ein Besuch des Heimatfestes in Hilders lohnt immer, nicht nur wegen der gnstigen Preisen bei Getrnken, Fischbrtchen und Grillspezialitten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Bundespolizei - Mädchen können das auch

77 Mdchen am Girls`Day 2008 bei der Bundespolizeiabteilung HnfeldHnfeld. Auch in diesem Jahr hatten 77 Mdchen d
Bundespolizei - Mädchen können das auch
Corona: Sollten Kinder geimpft werden?
Fulda

Corona: Sollten Kinder geimpft werden?

Nichts beschäftigt Familien aktuell wohl mehr als die Frage, ob ihre Kinder gegen Corona geimpft werden sollten. Um diese Frage zu klären, hatte „Fulda aktuell“ den …
Corona: Sollten Kinder geimpft werden?
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Fulda

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Offene Impfangebote im Landkreis Fulda
Fulda

Offene Impfangebote im Landkreis Fulda

Hürden senken: Impfaktionen ohne Terminvereinbarungen / Vor-Ort-Impfungen in den Städten Fulda und Hünfeld
Offene Impfangebote im Landkreis Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.