Himmelsbote

Osthessen. Fuldas fetteste Geburtstagsfete ist um eine Attraktion reicher. Ab sofort schwingt sich mehrmals am Tag ein von Media Markt gesponsertes Sp

Osthessen. Fuldas fetteste Geburtstagsfete ist um eine Attraktion reicher. Ab sofort schwingt sich mehrmals am Tag ein von Media Markt gesponsertes Sportflugzeug in die Lfte. Geschftsfhrer Peter Henkelmann war nach dem Jungfernflug begeistert: Besser kann man unseren Erfolg in den letzten 25 Jahren nicht feiern!" Wer Lust hat, einmal in der Maschine mitzufliegen, kann sich an den Aero-Club Rhn e.V. wenden.

Wir sind so gut geerdet, da darf man auch mal abheben", meint Peter Henkelmann augenzwinkernd, als er aus dem Flugzeug steigt und wieder festen Boden unter den Fen hat. Zum ersten Mal hat er seinen Media Markt aus der Luft gesehen. Der befindet sich genau in der Einflugschneise zur Johannisau, dem Flugplatz des Aero-Club Rhn e.V., zu dessen Flotte das im Media Markt-Look geschmckte Kleinflugzeug gehrt. Fr Experten: Es handelt sich um eine Rotax-Falke SF 25, einen der meistgebauten Motorsegler der Welt. Das zweisitzige Flugzeug wird von dem Fuldaer Sportflieger-Club als Schlepper, mit dem Segelflieger in die Luft gezogen werden und als Reiseflugzeug europaweit eingesetzt.

Der Flug ber Fulda ist kurz, aber ein herrliches Erlebnis. Das Schnste ist, unseren Media Markt von oben zu sehen, whrend man wieder sanft zur Erde schwebt", sagt der Geschftsfhrer. Sonst bleibt der Sitzplatz neben dem Piloten meistens frei, weshalb sich anlsslich der Media Markt Geburtstagsfete auch Kunden um einen Mitflug bewerben knnen. Im Durchschnitt fnf Mal am Tag hebt der Rotor-Falke bei gutem Segelflugwetter ab, beim Aero-Club Rhn e.V. kann man anfragen, ob es eine aktuelle Mitfluggelegenheit gibt. Fliegen ist ein guter Vergleich mit dem, was wir seit 25 Jahren bei Media Markt erleben.

Allerdings handelt es sich um einen ausgesprochenen Langstreckenflug, der bestimmt noch viele, viele Jahre dauern wird", ist sich Peter Henkelmann gewiss. Zumal wir immer gute Laune und jede Menge gnstiger Schnppchen an Bord haben."

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fulda

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Ein neues Gesicht in der Redaktion
Fulda

Ein neues Gesicht in der Redaktion

Martina Lewinski ist die neue FA-Redaktionsvolontärin und stellt sich vor.
Ein neues Gesicht in der Redaktion
"Stück fuldischer Kulturarbeit" ist bedroht
Fulda

"Stück fuldischer Kulturarbeit" ist bedroht

Gespräch mit Manfred Borg vom "Ulenspiegel": Buchhandlung und Antiquariat in prekärer Lage
"Stück fuldischer Kulturarbeit" ist bedroht
In Dietges: Hessens höchst gelegener Notarztstandort eingeweiht
Fulda

In Dietges: Hessens höchst gelegener Notarztstandort eingeweiht

Malteser waren bislang in einer Behelfsunterkunft zu Hause / Zuständig für die Hessische, Bayrische und Thüringische Rhön
In Dietges: Hessens höchst gelegener Notarztstandort eingeweiht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.