Historischer Einblick

Fulda. Pnktlich zur 850-Jahrfeier vom 30. April bis 3. Mai konnte dieser Tage die berarbeitete Chronik des Stadtteils Zirkenbach neu

Fulda. Pnktlich zur 850-Jahrfeier vom 30. April bis 3. Mai konnte dieser Tage die berarbeitete Chronik des Stadtteils Zirkenbach neu aufgelegt werden. Gem dem Titel Zirkenbach, seine Bewohner und Wohnsttten" werden auf ber 130 Seiten Einblicke in die historische Entwicklung des Stadtteils und seiner Einwohner gegeben. Die Vorstellung der neuen Chronik wird im Rahmen der Feierlichkeiten zum Dorfjubilum am Sonntag, den 2. Mai 2010 nach dem Festgottesdienst und Festkommers erfolgen.

berarbeitete Fassung

Nach jahrelangen Forschungen hatte Josef Auth erstmals im Jahr 2001 zusammen mit dem Brgerverein Zirkenbach eine Chronik mit Stammbumen und historischen Bildern von Zirkenbacher Familien herausgegeben, die mitunter bis ins 17. Jahrhundert zurckreichen. Wichtigste Anhaltspunkte waren das Salbuch von 1706 des Staatsarchivs Marburg und die vorhandenen Kirchenbcher der Pfarrei Johannesberg. In der vom Ortsbeirat berarbeiteten Fassung wurden wichtige Ergnzungen eingefgt. So sind nun auch alle nach dem Zweiten Weltkrieg neu erbauten Huser aufgefhrt, die Chronik des Brgervereins und der Feuerwehr mit aufgenommen, und Heimatvertriebene, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Zirkenbach Aufnahme fanden, dokumentiert. Weiterhin wird ber Zirkenbacher Kriegsgefangene, die ihre Kameraden mitbrachten, berichtet.

Jubilumsfest in Zirkenbach

Neben der Vorstellung der Chronik wird am 2. Mai gegen 12.00 Uhr auch die Erffnung der historischen Ausstellung im Brgerhaus Zirkenbach erfolgen. Mit viel Liebe zum Detail werden Einblicke in die Geschichte der ltesten Zirkenbacher Familien und Huser gezeigt. Weiter wird ein Bogen gespannt von Informationen ber die Aufnahme von Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg, der Vorstellung der rtlichen Vereine bis hin zu einzigartigen Bildern mit Impressionen von Zirkenbach und Umgebung. Das Jubilumsfest in Zirkenbach beginnt am Freitag, den 30. April, mit dem traditionellen Tanz in den Mai und wird am Samstag, den 1. Mai, mit dem Tanz der Kirmesgruppe um den Maibaum fortgesetzt. Die offiziellen Feierlichkeiten finden am Sonntag, den 2. Mai, statt. Am Montag klingt das Fest mit einem Tanzabend aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

10 Fragen an Jessica Seitz

1. Mein erstes Geld habe ich verdient...... auf unserem Campingplatz. 2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwrmt fr...... A-HA un
10 Fragen an Jessica Seitz
Mann belästigt Frau mit heruntergezogener Hose
Fulda

Mann belästigt Frau mit heruntergezogener Hose

Zeugenaufruf: Nach derzeitigen Erkenntnissen nahm ein unbekannter Mann am Samstagmorgen (31.07.), gegen 06:15 Uhr, in der Leipziger Straße exhibitionistische Handlungen …
Mann belästigt Frau mit heruntergezogener Hose

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.