Hochzeitsträume 2016: Rund um den schönsten Tag im Leben

+

Gestern konnten sich Hochzeitspaare und ihre Begleiter auf Osthessens größter Hochzeitsmesse Hochzeitsträume 2016 für ihre Feier inspirieren lassen.

Angersbach. Tüll, Ringe, Torte und alles, was Paare für ihre Traumhochzeit brauchen wurde am 30. Oktober auf Osthessens größter Hochzeitsmesse "Hochzeitsträume 2016" präsentiert. Rund 50 Aussteller zeigten im "Wartenberg Oval" in Angersbach die neuesten Trends für die Hochzeitsession 2017. Die Veranstalterinnen Angelina Weber und Tanja Büttner zeigten sich mit dem Erfolg des Messetages sehr zufrieden und freuten sich über viele interessierte Paare und ihre Begleiter. Auf rund 1.200 Quadratmetern konnten die Besucher Stände aus 20 verschiedenen Bereichen der Hochzeitsbranche besuchen. Dabei konnten sich die Hochzeitspaare von der Hochzeitstorte, über den passenden Fotografen, Hochzeitstanz und Flitterwochen informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kreis Fulda: Weitere Corona-Fälle an Schulen und in Hünfelder Senioreneinrichtung

Erkrankte Person im Altenheim "Immanuel Haus Bethanien" in Quarantäne / Testergebnisse stehen aus
Kreis Fulda: Weitere Corona-Fälle an Schulen und in Hünfelder Senioreneinrichtung

Tief stehende Sonne blendet Autofahrer: Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin  

55-Jährige bei Unfall in Lauterbach schwer verletzt
Tief stehende Sonne blendet Autofahrer: Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin  

"Kegelspiel"-Region bei Urlaubern und Tagesgästen gefragt 

"Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel" (TAG) zieht trotz Corona-Pandemie positive Bilanz 
"Kegelspiel"-Region bei Urlaubern und Tagesgästen gefragt 

Mehr Busse und schulbezogene Konzepte

Stadt und Landkreis im Gespräch mit Schulleitungen, Eltern- und Schülervertretung.
Mehr Busse und schulbezogene Konzepte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.