18. Honky Tonk Festival in Fulda: 16 Locations mit grandioser Stimmung

1 von 21
2 von 21
3 von 21
4 von 21
5 von 21
6 von 21
7 von 21
8 von 21

Gestern Abend kamen Musikfans in Fulda auf ihre Kosten. Das 18. Honky Tonk Festival zog zahlreiche Besucher in die Innenstadt.

Fulda - Gestern Abend kamen Fans der guten Live-Musik auf ihre Kosten. 16 unterschiedliche Bands in 16 Location begeisterten mit ihren Künsten. Egal ob Blues, Funk, Soul, Pop, Rock oder Swing, für jeden Geschmack wurde etwas geboten. Mit dem Kauf von einem Eintrittsbändchen erhielten die Gäste Eintritt in die 16 verschiedenen Locations. Zahlreiche Besucher zogen durch die Innenstadt und genossen bei noch angenehmen Temperaturen den Abend.

Musik lag in der Luft. Durch teilweise offene Fenster kamen auch die Musikfans vor den Locations zum Genuss der handgemachten Musik. Jung und alt lauschten in guter Atmosphäre den musikalischen Darbietungen und belebten das nächtliche Treiben in der Innenstadt.

Das 18. Honky Tonk Festival in Fulda war ein voller Erfolg für Gäste, Gastgeber und Musiker. Das Event zieht Jahr für Jahr zahlreiche Musikfans in Fuldas Innenstadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nervenkitzel und Familienspaß beim Fuldaer Schützen-Volksfest

Nur noch wenige Wochen, dann wird die "Ochsenwiese" wieder zum "Freizeitpark vor der Haustür".
Nervenkitzel und Familienspaß beim Fuldaer Schützen-Volksfest

Blu-ray-Tipp: Kräfte der Natur – Fantastische Phänomene

Die komplette Serie mit vier Teilen zur „ZDF-Terra X“-Sendung „Fantastische Phänomene“.
Blu-ray-Tipp: Kräfte der Natur – Fantastische Phänomene

Preis für Fuldaer von Padua-Schule

Besonderes Konzept der inklusiven Grundschule in Rostock gewürdigt 
Preis für Fuldaer von Padua-Schule

Rückkehr der Hundertschaft nach Hünfeld

Positive Nachrichten der Bundestagsabgeordneten Birgit Kömpel für Bundespolizei-Standort Hünfeld
Rückkehr der Hundertschaft nach Hünfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.