Für Hund und Katz

Hnfeld. Zugunsten des Hnfelder Tierschutzvereins findet auch in diesem Jahr wieder im Oktober eine Haussammlung statt. Sie schliet

Hnfeld. Zugunsten des Hnfelder Tierschutzvereins findet auch in diesem Jahr wieder im Oktober eine Haussammlung statt. Sie schliet sich unmittelbar nach den Ferien an den Welttierschutztag an. Schlerinnen und Schler der Jahnschule und des Wigbertgymnasiums Hnfeld werden im Oktober in den Ortsteilen unterwegs sein, um fr das Wohl der Tiere zu sammeln.

Der Tierschutzverein Hnfeld Stadt und Land e.V. richtet daher seine Bitte an die Bevlkerung, die Jugendlichen nicht abzuweisen, da er fr jede noch so kleine Spende dankbar ist. Fr grere Betrge wird auf Wunsch eine Spendenbesttigung ausgefllt.

Der Erls der Sammlung wird fr die tierrztliche Versorgung von herrenlosen, verletzten Tieren verwendet und kommt damit ausschlielich der Arbeit des Vereins zugute. Alle Arbeiten wie Vermittlung und Betreuung von Fundtieren werden ehrenamtlich geleistet.

Wer von unseren Sammlern nicht erreicht wird, hat die Mglichkeit, in zahlreichen Hnfelder Geschften und Einrichtungen in die von uns aufgestellten blauen Sparschweinchen einen Geldbetrag einzuwerfen. Beim Anblick des beigefgten Fotos wird schnell klar wer, hier Schwein gehabt hat und dass der Inhalt des Schweinchens natrlich nur fr die Katz ist.

Der Verein kann aber auch durch das Aufnehmen eines verletzten oder verlassenen Tieres sowie durch eine Geldspende auf unser Spendenkonto untersttzt werden: Konto 62138 VR-Bank (BLZ 53061230) und Konto 70006979 Sparkasse Fulda (BLZ 53050180).

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Vielzahl an Einsatzkräften bei „Montagsspaziergängen“ in Osthessen
Fulda

Vielzahl an Einsatzkräften bei „Montagsspaziergängen“ in Osthessen

Auch am Montagabend war die osthessische Polizei - mit Unterstützung der hessischen Bereitschaftspolizei - wegen mehrerer angemeldeter Versammlungen und möglicher …
Vielzahl an Einsatzkräften bei „Montagsspaziergängen“ in Osthessen
Rosenmontags-Umzug in Fulda fällt erneut aus
Fulda

Rosenmontags-Umzug in Fulda fällt erneut aus

Epidemische Lage lässt unbeschwertes Feiern auch am Rosenmontag 2022 nicht zu. Die „FKG“ hat de nRomo-Umzug daher abgesagt.
Rosenmontags-Umzug in Fulda fällt erneut aus
Gastwirt gibt auf: „Wir fahren nur noch auf Sicht“
Fulda

Gastwirt gibt auf: „Wir fahren nur noch auf Sicht“

Gastwirt Michael Zimmermann beendet Pachtvertrag für den „Gasthof Haunetal“ in Steinhaus zur Jahresmitte
Gastwirt gibt auf: „Wir fahren nur noch auf Sicht“
Mysteriöser Unfall auf Bundesstraße bei Fulda
Fulda

Mysteriöser Unfall auf Bundesstraße bei Fulda

Da staunten auch die Feuerwehrleute nicht schlecht, als sie am Mittwochabend zu einer Unfallstelle auf der B27 bei Fulda ausrückten. Denn vor Ort fanden sie zwar einen …
Mysteriöser Unfall auf Bundesstraße bei Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.