Hunde und Katzen brauchen ein Zuhause

+

Fulda. Der Verein "Verantwortung Leben Fulda" sucht für seine Schützlinge neue Besitzer.

Fulda. Wer kennt diese Katze? Sie ist nicht gechippt oder tätowiert. Wer hat dieses Tier schon einmal gesehen?Wahrscheinlich ist sie schon länger unterwegs, denn ihr Körper war voller Zecken .

"Pino" - ein Bordercollie. Er ist zwei Jahre jung, kastriert, geimpft und gechippt. Er sucht eine sportliche Familie. "Pino" sollte unbedingt ausgelastet werden, denn er braucht, wie die meisten Bordercollies, sehr viel aktive Bewegung und geistige Anregung. Er ist einer der intelligentesten aller Hunderassen, lernt sehr schnell und ist außerordentlich arbeitswillig. "Pino" ist ein zuverlässiger treuer Arbeitshund, er beschützt seine Familie und hat ein sehr sensibles Wesen. "Pino" benötigt eine klare Führung, kleine Kinder sollten nicht im Haushalt sein. Er möchte seinen Herrn immer gefallen und scheint manchmal sogar noch schneller zu denken als sein Besitzer. Er ist sehr gehorsam, gut erzogen und stellt wenig Ansprüche. Er ist am liebsten ist mit seinen Menschen zusammen.

Hallo, mein Name ist "Buddy". Ich bin sechs Monate jung und suche ein sportliches zu Hause. Meine Mama war wohl eine Braque und der Papa ein Labrador. Ich bin geimpft und gechippt, mag andere Hunde und ich würde in der Hundeschule sicherlich viel Spaß haben. Wer sich gerne in der Natur aufhält und Spaziergänge liebt, sollte unbedingt vorbeikommen und nach mir schauen.

Mein Name ist "Minka", ich bin etwa acht Monate jung und extrem verschmust. Bisher lebte ich auf der Straße, ohne Dach über dem Kopf und mit nur wenig Futter. So bin ich froh, jetzt hier zu sein. Ich wurde kastriert und habe hier immer Futter zur Verfügung. Wenn ich ein eigenes Heim bekomme, werde ich meine Dosenöffner sehr glücklich machen. Also, ich freue mich über eueren Besuch.

Weitere Informationen zu allen Tieren gibt es unter Telefon 0173/6543210 oder im Internet unter http://www.verantwortung-leben.de/ .

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mädchen wehrte sich mit Tritt: 14-Jährige in Fulda sexuell belästigt

Unbekannter Täter war im Bereich Domplatz mit Fahrrad unterwegs
Mädchen wehrte sich mit Tritt: 14-Jährige in Fulda sexuell belästigt

Einbruch bei der Feuerwehr in Angersbach: Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich 

Unbekannte klauen unter anderem einen Rettungszylinder 
Einbruch bei der Feuerwehr in Angersbach: Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich 

Ein neuer Sprinter für "Fuldaer Tafel"

Regionale Anerkennung für die "Fuldaer Tafel": Mercedes-Benz unterstützt das Projekt und übergibt ein neues Auto für eine flexible Beförderung von Lebensmittel an …
Ein neuer Sprinter für "Fuldaer Tafel"

Coronavirus in Deutschland: Klinikum Fulda ist vorbereitet

BARMER und DAK-Gesundheit bieten Beratungshotlines an die über das Virus informieren.
Coronavirus in Deutschland: Klinikum Fulda ist vorbereitet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.