Hutzel-Zeit

Feurige Tradition am Sonntag Fulda. Nach altem Brauch werden in Fulda und Umgebung am Sonntag nach Fastnacht, Reisighaufen angezndet

Feurige Tradition am Sonntag

Fulda. Nach altem Brauch werden in Fulda und Umgebung am Sonntag nach Fastnacht, Reisighaufen angezndet, um den Winter zu vertreiben, der in Form einer Strohpuppe auf dem Haufen verbrannt wird.

Der Brauch rund um das Hochstift Fulda stammt voraussichtlich aus Zeiten weit vor der Christianisierung. Der Begriff Hutzelfeuer leitet sich von den Hutzeln ab, eine regionale Bezeichnung fr gedrrte Birnen und Zwetschgen, die traditionell an diesem Tag gegessen wurden, heit es bei Wikipedia.Das Hutzelfeuer wird meist von Vereinen aufgebaut. In Dietershausen macht das die Jugend unter der Leitung der Jugendfeuerwehr. Dazu werden Ende Januar die alten Weihnachtsbume eingesammelt und zusammen mit weiterem Gestrpp und sten aufgeschichtet.

Am Abend beziehungsweise in der Nacht vor dem Hutzelsonntag hlt die Dietershuser Jugend Nachtwache am Lebersberg. Hier wird auch die Fertigstellung des Haufens und die Verabschiedung des Winters gefeiert.Traditionell wird schlielich mit Anbruch der Dunkelheit der aufgeschichtete Haufen am Sonntag angezndet und den Zuschauern werden Spezialitten vom Grill sowie heie und kalte Getrnke geboten. Weitere Informationen im Internet unter anderem auf der Seite www.hutzeljugend.de.vu (nk)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ortsumgehung Lauterbach/Wartenberg: Minister Al-Wazir sorgt für Verärgerung

Vogelsbergkreis und Wahlkreisabgeordneter Michael Brand reagieren mit Unverständnis auf Brief des Ministers
Ortsumgehung Lauterbach/Wartenberg: Minister Al-Wazir sorgt für Verärgerung

Frontalzusammenstoß beim Überholen: Drei Autos sind Schrott 

Zwischen Dippach und Tann kam es am Montagabend zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein "BMW"-Fahrer hatte trotz Gegenverkehrs überholt.
Frontalzusammenstoß beim Überholen: Drei Autos sind Schrott 

Neuer Prinz regiert Fulda: Fastnachtskampagne 2020 gestartet: „Sternenstadt Foll – Foaset ess doll!“

Am heutigen Montagabend wurde das Geheimnis gelüftet. Harald Ortmann ist neuer Prinz von Fulda.
Neuer Prinz regiert Fulda: Fastnachtskampagne 2020 gestartet: „Sternenstadt Foll – Foaset ess doll!“

Fuldaer DRK-Kreisverband bei Martini-Markt in Hessischer Landesvertretung Berlin 

Premiere in der Bundeshauptstadt / Stiftung "DaHeim im Leben" steht im Mittelpunkt
Fuldaer DRK-Kreisverband bei Martini-Markt in Hessischer Landesvertretung Berlin 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.