Hypnose-Show-Seminar in Hünfeld: Hin zu einem entspannten Leben

Manfred Knoke, Weltrekordhalter der Hypnose aus dem "Guinness Buch der Rekorde", ist am 28. April in der Hünfelder "Stadthalle Kolpinghaus" zu Gast 

Hünfeld -  Einer der besten Hypnotiseure und Motivationstrainer kommt am Samstag, 28. April, erneut nach Hünfeld in die „Stadthalle Kolpinghaus“ und will das Leben der Besucher verändern: Manfred Knoke ist mehrfacher Weltrekordhalter der Hypnose aus dem „Guinness Buch der Rekorde“. Seit mehr als 40 Jahren ist er als Hypnotiseur tätig. Im Mittelpunkt seines Show-Seminars, das um 19.30 Uhr beginnt (Einlass ab 18.30 Uhr) geht es um Raucherentwöhnung, Gewichtsreduzierung, Motivation, Stressabbau, Konzentrationssteigerung, Selbstbewusstsein und besseren Schlaf. Den Zuschauern wird die Hypnose erklärt und sie werden selbst hypnotisiert. Die Veranstaltung wird von „Fulda aktuell“ präsentiert. Im Vorfeld hat unsere Redaktion Knoke verschiedene Fragen gestellt:

Fulda aktuell: Was fasziniert Sie an Hypnose?

Manfred Knoke: Mich faszinieren die unendlichen Möglichkeiten, die man durch den Einsatz von Hypnose hat. Vor allem, dass man durch sie fast alle Ziele im Leben erreichen kann. Ich kann mein Selbstbewusstsein stärken, kann meine Konzentration verbessern, lerne leichter und kann tiefer und erholsamer schlafen. Bei vielen Krankheiten kann Hypnose durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte helfen. Schmerz kann oft ausgeschaltet oder kontrolliert werden, was sich gut bei einer Zahnbehandlung einsetzen lässt. Deshalb setzen immer mehr Zahnärzte in ihrer Praxis auch Hypnose ein. Mich fasziniert es mit Menschen zu arbeiten. Ihnen zu zeigen, dass es vieles gibt, was sie sich normal nicht vorstellen können, weil ihnen der Glaube fehlt.

FA: Was entgegnen Sie Menschen, die das Ganze als Humbug abtun?

Knoke: Diese Menschen sollten einfach den Schritt gehen und in unsere Veranstaltung kommen. Dort können sie sehen, was man durch Hypnose erreichen kann. Mit etwas Mut und der Bereitschaft, sich auf etwas Neues einzulassen, können sie bei unserer Veranstaltung auf die Bühne kommen und zu einem wichtigen Teil unserer Seminarshow werden.

FA: Was können die Besucher in Hünfeld erwarten?

Knoke: Im ersten Teil unserer Veranstaltung laden wir einige bereitwillige Zuschauer ein, auf die Bühne zu kommen und sich dort in Hypnose versetzen zu lassen. Wir werden anhand von einigen Demonstrationen zeigen, dass man in der Lage ist, viele Dinge zu tun, die man sich normalerweise nicht zutraut. Vor allen Dingen wollen wir zeigen, dass niemand seinen Willen verliert und nicht durch den Hypnotiseur gesteuert wird. Er selbst bestimmt was passiert und wie es passiert.

Im zweiten Teil gibt es keine Demonstrationen mehr. Jeder kann das bis dahin Gesehene für sich selbst anwenden und sich auf seinem Sitzplatz hypnotisieren lassen. So findet er den Weg, um Übergewicht unter Kontrolle zu bekommen, sich das Rauchen abzugewöhnen, mehr Motivation im Berufsleben und vor allen Dingen im Privatleben zu haben. Schüler, Auszubildende und jeder, der etwas lernen muss oder will, wird feststellen , dass ihm fast alles viel leichter fällt und er sich besser konzentrieren kann.

Wir zeigen den Weg in ein entspanntes Leben. Nur wer entspannt ist, frei von Stress und Problemen, kann sein Leben auch genießen und ist dadurch vor vielen Krankheiten geschützt. Damit auch wirklich alle Teilnehmer ihre Ziele erreichen, gibt es jeweils ein bestimmtes Thema als Download. Zur Gewichtsreduzierung, zur Raucherentwöhnung und zur Motivation kann man sich die entsprechenden Audio-Dateien auf den PC oder das Smartphone herunterladen.

FA: Gibt es auch Menschen, bei denen Hypnose nicht funktioniert? 

Knoke: Ja! Es funktioniert nicht wenn man es nicht will und nicht zulässt. Jede Fremdhypnose ist eigentlich eine Selbsthypnose. Der Hypnotiseur ist nur ein Leiter, ein Lehrer. Er kennt den Weg, den man gehen muss, und führt den Lernwilligen. Hypnose ist also ein Übungszustand.

Hier gibt’s Tickets

Mit einer mp3-Datei, die im Eintritt enthalten ist, trainieren die Besucher in den folgenden Wochen zu Hause ihr Unterbewusstsein. So verändern sie positiv ihr Leben. Tickets gibt es für 40,95 Euro bei „Fulda aktuell“ in der Fuldaer Heinrichstraße 79, über www.hypnopower. de und bei „CTS Eventim“. Veranstalter ist „HYPNO Seminare“, Bruchweg 15 in Trendelburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfallfluchten, Trunkenheit und "Geisterfahrer" auf der B27

Die Polizeimeldungen aus Fulda vom Wochenende.
Unfallfluchten, Trunkenheit und "Geisterfahrer" auf der B27

Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft": Sonderpreise für Silges und Gackenhof

Umweltministerin Priska Hinz zeichnet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des hessischen Landesentscheids „Unser Dorf hat Zukunft“ in Wartenberg aus.
Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft": Sonderpreise für Silges und Gackenhof

Zwei Unfälle unter Alkoholeinfluss in Osthessen

Ein Mann überfuhr eine Verkehrsinsel, eine Frau ein Schild. Sie beging Fahrerflucht, wurde aber gestellt.
Zwei Unfälle unter Alkoholeinfluss in Osthessen

Einbruch in Ehrenberger Pfarrhaus

Einbrecher durchwühlten die Privaträume des Pfarrers in Ehrenberg, nahmen aber offensichtlich nichts mit.
Einbruch in Ehrenberger Pfarrhaus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.