Verdacht auf Omikron-Variante im Landkreis Fulda

Im Landkreis Fulda gibt es einen Verdacht auf die Omikron-Variante des Coronavirus
+
Im Landkreis Fulda gibt es einen Verdacht auf die Omikron-Variante des Coronavirus

Im Landkreis Fulda gibt es einen Verdacht auf die Omikron-Variante. Bislang handelt es sich um einen Verdacht aufgrund einer Reiserückkehr aus Südafrika, eine Genom-Sequenzierung liegt noch nicht vor.

Osthessen. Bei einer Person, die positiv auf das Coronavirus getestet worden ist, liegt der Verdacht auf die Omikron-Variante des Coronavirus vor. Bei der Person handelt es sich um einen Reiserückkehrer aus Südafrika, weshalb der Verdacht auf die Omikron-Variante besteht. Die Person ist vollständig geimpft und hat leichte Symptome. Für den Nachweis der Variante ist eine Genom-Sequenzierung notwendig. Diese Labor-Untersuchung wurde in Auftrag gegeben. Zudem wurde eine varianten-spezifische PCR-Testung veranlasst.

Nach ihrer Rückkehr hatte die Person Kontakt zu ihren Haushaltsangehörigen. Ein Familienmitglied wurde nun ebenfalls positiv getestet. Beide Personen befinden sich in häuslicher Isolierung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„reisewelt“ und die neu entdeckte Lust am Verreisen
Fulda

„reisewelt“ und die neu entdeckte Lust am Verreisen

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie scheint es für die Reisebranche Licht am Horizont zu geben. „Wir gehen den Weg der Erholung“, sagt Dennis Krug von der …
„reisewelt“ und die neu entdeckte Lust am Verreisen
Eine Gemeinde wird 50 Jahre alt
Fulda

Eine Gemeinde wird 50 Jahre alt

Künzell feiert Geburtstag mit Aktionen und sucht Zeitzeugen
Eine Gemeinde wird 50 Jahre alt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.