Immer Fahr-freudig und mit Volldampf

+

255 Jahre und sieben Monate: Opel Fahr ehrte langjährige Mitarbeiter und verabschiedet verdiente in den Ruhestand. .

Fulda. Im Rahmen einer Betriebsfeier wurden durch die Geschäftsführer Rainer Schwab, Jürgen Schneider und Helge Kolb vom Autohaus Opel Fahr langjährige verdiente Mitarbeiter geehrt.

Torsten Jost, seit 25 Jahren im Betrieb, ist der Kadett C unter den Jubilaren. Im fast gleichen Geburtsjahr haben sie zusammen das Laufen gelernt. Über die Berufsausbildung zum KFZ-Mechaniker, die Meisterschule im Jahre 1997 und sein Engagement in der Firma führte ihn sein Weg bis zum Serviceleiter. Diese Tätigkeit führt er bereits seit 9 Jahren aus. In seiner Freizeit ist Torsten Jost in der Gardeband der Kämmerzeller Mattebiddel aktiv.

Thilo Leubecher, vor 25 Jahren als KFZ-Meister für den Zweigbetrieb Tann gestartet, ist der Vectra GTS. Seriös, ruhig im Fahrwerk und dennoch sportlich und freundlich. So betreute er die Kunden 19 Jahre in Tann. Seit 6 Jahren ergänzt er das Team der Serviceberater in Fulda. In seiner Freizeit liebt er es mit seinem Fahrrad über die Hügel der Rhön zu fahren.

Fabian Jost, der Zafira Sports Tourer. Immer fahrfreudig und auf Volldampf begeistert er die Menschen seit 10 Jahren für die Marke Opel. Das moderne Navigationssystem findet im Verkaufsgespräch immer den richtigen Weg, um die Kundenbedürfnisse zufrieden zu stellen. In seiner Freizeit findet Fabian Jost noch genügend Raum um seinem Verein dem FC Bayern München in der Allianz-Arena die Daumen zu drücken.

Peter Franzmann, der schwarz gelbe BVB ADAM bringt Freude in den Opel Laden. Er beherrscht das Verkaufen vom Schreibtisch wie kein anderer. Auch dem einen oder anderen Punktverlust begegnet er mit Optimismus und lässt sich mit seiner 40 jährigen Berufserfahrung nicht unterkriegen. Peter Franzmann spielt in seiner Freizeit Tennis und hofft auf eine wiedererstarkte Borussia aus Dortmund in der Rückrunde.

Berthold Molter, der Opel Mokka. Zuverlässig, beliebt und selten im Schongang. Am 01.01.1989 wurde er als KFZ-Mechaniker im neuen ersten Opel-Fahr Standort Tann in der Rhönstraße in Betrieb genommen. 1994 zog er mit um in die neu gebaute Betriebsstätte in der Bahnhofsstraße und ist seit nunmehr 25 Jahren dem Unternehmen treu geblieben. In seiner Freizeit geht Berthold Molter gerne im schönen Ulstertal zum Angeln.

Björn Fink, seit 10 Jahren im Tanner Team ist der Opel Corsa C. Sowie der Corsa von Beginn an ein Erfolgsgarant für die Marke Opel ist, so ist es auch Björn Fink für Opel Fahr in Tann. Nach Ausbildung folgte später seine Weiterbildung zum Servicetechniker. Björn Fink präsentiert sich freundlich, hilfsbereit und nett, aber auch robust genug um sich seinem Hobby, der Landwirtschaft hinzugeben.

Rainer Schwab, der Insignia OPC, das Flaggschiff der Opel Flotte. Im repräsentativen Außendesign zeigt er die Schönheit der Marke. Insgesamt 25 Jahre steht er treu zum Unternehmen und seit 2008 als geschäftsführenden Gesellschafter fährt im Kofferraum zusätzlich eine Menge Gepäck an Verantwortung mit. Die Energie für den PS starken Motor holt sich Rainer Schwab in seiner Freizeit mit viel Sport.

Timo Semmler und Heiko Albinger sind die Nutzfahrzeuge Vivaro und Movano. Beide beherrschen seit 25 Jahren die Lagerlogistik in Fulda. Von der Warenannahme über die fachgerechte Einlagerung bis zur Kommissionierung und pünktlichen Lieferung kann man sich auf beide fest verlassen. Leider konnten Timo Semmler und Heiko Albinger bei der Betriebsfeier nicht anwesend sein und fehlen deshalb auf dem Foto.

Auch eine Verabschiedung wurde an diesem Abend vorgenommen.

Christa Bott ist nach 45 Dienstjahren und 7 Monaten in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Nach der kaufmännischen Lehre wurde Christa Bott über viele Jahre an der Kasse und Information eingesetzt. Für viele Kunden war sie das Gesicht von Opel Fahr und erste Ansprechperson im Service. In den letzten Berufsjahren war sie in der zentralen Fahrzeugdisposition tätig und leistete dort nach kurzer Einarbeitung ihren Dienst mit Bravour.

Die Geschäftsleitung von Opel Fahr dankte den Jubilaren und hofft auf weitere Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit. Frau Christa Bott wünscht die Geschäftsleitung alles Gute für den zukünftigen Lebensweg und weiterhin treue Verbundenheit zu Opel Fahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrradfahrerin wird durch Stahlseil verletzt

Ein nicht gesichertes Stahlseil wurde einer Radfahrerin in Fulda zum Verhängnis.
Fahrradfahrerin wird durch Stahlseil verletzt

Volkmarsen: Bischöfin Hofmann zutiefst erschüttert

Bischöfin Dr. Beate Hofmann wendet sich an die Opfer aus Volkmarsen und dankt den Einsatzkräften.
Volkmarsen: Bischöfin Hofmann zutiefst erschüttert

Offensiver Polizeieinsatz mit starker Präsenz in Fulda

Rosenmontag in Fulda: Positive Bilanz der Bundespolizeiinspektion Kassel
Offensiver Polizeieinsatz mit starker Präsenz in Fulda

Polizeibilanz RoMo Fulda: 50.000 Besucher, ohne nennenswerte Zwischenfälle

Einige Platzverweise und eine Festnahme am Rande des Fuldaer Rosenmontagszuges
Polizeibilanz RoMo Fulda: 50.000 Besucher, ohne nennenswerte Zwischenfälle

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.