Integrationskurse erfolgreich abgeschlossen

Fulda. In feierlichem Rahmen fand am 18. Oktober die bergabe der Abschlusszertifikate an die TeilnehmerInnen von drei Integrationskursen beim Bi

Fulda. In feierlichem Rahmen fand am 18. Oktober die bergabe der Abschlusszertifikate an die TeilnehmerInnen von drei Integrationskursen beim Bildungsverein Kreidekreis e.V. statt.

44 ZuwanderInnen aus 19 verschiedenen Herkunftslndern hatten zuvor einen Deutschkurs mit 600 Unterrichtsstunden besucht und im Juni, Juli und August eine umfangreiche mndliche und schriftliche Prfung abgelegt. Hier hatten sie gezeigt, dass sie sich in Alltagssituationen angemessen verstndigen knnen. Nun wurde ihnen das Zertifikat Deutsch als Fremdsprache sowie die Bescheinigung ber die erfolgreiche Teilnahme an einem Integrationskurs des Bundesamtes fr Migration und Flchtlinge berreicht. Der erfolgreiche Abschluss erleichtert den ZuwanderInnen die Einbrgerung, da bei Vorlage der Bescheinigung des Bundesamtes der notwendige Nachweis deutscher Sprachkenntnisse entfllt und die Wartezeit verkrzt wird.

Nach der Begrung durch die Geschftsfhrerin, Angelika Moeller, bermittelte Stadtrtin, Annegret Schmitt, die Gre des Brgermeisters und forderte die ZuwanderInnen auf, ihre erworbenen Deutschkenntnisse in der Praxis anzu-wenden und weiter zu verbessern. Brigitte Stolle, Vertreterin des Amtes fr Arbeit und Soziales, wies auf die Bedeutung guter Sprachkenntnisse fr die berufliche Integration von MigrantInnen hin und bedankte sich herzlich fr das besondere Engagement der MitarbeiterInnen des Bildungsvereins Kreidekreis und die gute Zusammenarbeit.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der 52 jährige Jörg Schuhmann wird vermisst

Hinweise bei Sichtung der Person bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, Tel.: 06621 / 9320 oder jede andere Polizeidienststelle.
Der 52 jährige Jörg Schuhmann wird vermisst

Amtsgericht: Angeklagte filmen an Demenz erkrankte Bewohner

Am heutigen Montagmorgen standen zwei junge Frauen, wegen des Verdachts der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen, vor Gericht in Fulda.
Amtsgericht: Angeklagte filmen an Demenz erkrankte Bewohner

Vorfall am Fuldaer Aschenberg: Mann schießt sich selbst in die Hand

Polizei hatte nach zwei Unbekannten gefahndet / Beziehungsstreit als Auslöser
Vorfall am Fuldaer Aschenberg: Mann schießt sich selbst in die Hand

Maschendrahtzaun auf 14 Metern Länge in Rasdorf beschädigt

Laut Polizei muss es sich bei dem verursachenden Wagen um einen dunkelblauen Audi handeln 
Maschendrahtzaun auf 14 Metern Länge in Rasdorf beschädigt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.