45 -jähriger Mann vermisst

Lauterbach. Seit Dienstag, 13.03.07, wird der 45-jhrige Thomas Stumpf aus Lauterbach vermisst. Der aus dem Heim der Vogelsberger Lebensrum

Lauterbach. Seit Dienstag, 13.03.07, wird der 45-jhrige Thomas Stumpf aus Lauterbach vermisst. Der aus dem Heim der Vogelsberger Lebensrume abgngige Mann wurde am Dienstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, das letzte Mal gesehen.

Der Vermisste ist auf regelmige Medikamenteneinnahme angewiesen und drfte mit einem schwarzen Damenfahrrad und einem schwarzen Schlafsack unterwegs sein.Herr Stumpf ist etwa 185 Zentimeter gro und korpulent. Er hat eine Stirnglatze und kurze dunkle Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose und einem dunklen Pullover.

Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter 06641 / 971-0 oder die Kripo Alsfeld unter 06631 / 974 - 0. (ots)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Sechs neue Elektrobusse für den Stadtverkehr Fulda
Fulda

Sechs neue Elektrobusse für den Stadtverkehr Fulda

Durch die neuen Elektrobusse sollen pro Jahr 370 Tonnen CO2 eingesparrt werden.
Sechs neue Elektrobusse für den Stadtverkehr Fulda

Klimaschutz mit kleinen Schritten

Fulda. Der Geschftsfhrer des Kreisverbandes Fulda der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Dr. Henning Faust, konnte gerade noch sein Rede-m
Klimaschutz mit kleinen Schritten
Freude über das erste Konzert nach langer Coronapause
Fulda

Freude über das erste Konzert nach langer Coronapause

Nach langer pandemiebedingter Pause feierte der Städtische Konzertchor Winfridia Fulda am vergangenen Sonntag ein gelungenes Konzert-Comeback.
Freude über das erste Konzert nach langer Coronapause

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.